Spiel

#Ist Battlefield 2042 jetzt gerettet? – Talk mit Fabian Siegismund

„Ist Battlefield 2042 jetzt gerettet? – Talk mit Fabian Siegismund“

Battlefield 2042 feiert den ersten Geburtstag und die dritte Season. Zeit für die Bestandsaufnahme: Wird das noch was? Fabian Siegismund ist skeptisch.

Battlefield 2042 ist vor etwas über einem Jahr erschienen. Hat sich genug getan?
Battlefield 2042 ist vor etwas über einem Jahr erschienen. Hat sich genug getan?

Link zum Podcast-Inhalt

Vor einem Jahr fragten wir uns im Podcast: Ist Battlefield 2042 noch zu retten? Zwölf Monate später geht der Multiplayer-Shooter gerade in die dritte Season, doch von »Rettung« kann man noch nicht sprechen.

Woran das liegt, und warum Battlefield 2042 bei allen Fortschritten noch immer auf der Stelle tritt, bespricht Micha mit zwei Gästen:

  • Unser Shooter-Experte Dimi ist von Battlefield 2042 inzwischen deutlich angetaner als zum Launch, hat in den letzten Wochen über 100 Stunden im Spiel verbracht und es nun pünktlich zum Start von Season 3 einem Nachtest unterzogen.
  • Fabian Siegismund war früher GameStar-Redakteur, heute spielt er auf seinem Kanal Siegismund auf Youtube und Twitch vor allem Multiplayer-Shooter wie Hunt: Showdown (sehr viel Hunt: Showdown) oder Call of Duy. Battlefield, das er eigentlich sehr liebt, spielt er hingegen kaum noch – und das hat gute Gründe.

Alle Folgen und Formate in unserer Podcast-Übersicht

Tatsächlich hat Dice spürbar an Battlefield 2042 gearbeitet, was nach dem katastrophalen Release aber auch dringend nötig war. Beziehungsweise dringend nötig gewesen wäre. Doch Dice verfiel erst mal in Schockstarre, die erste Season ließ sieben Monate auf sich warten.

Etwas getan hat sich unter anderem bei der Waffenbalance, bei der Vielfalt an Schießgerät und Karten sowie beim Mapdesign – die neue Karte Spearhead etwa kann Fabian und Dimi durchaus überzeugen.

Ja, Battlefield 2042 ist nach einem Jahr ein besseres Spiel. Aber reicht das – oder sind die Neuerungen der Patches und Seasons letztlich zu wenig und zu spät?

Apropos spät: Season 3 wird endlich die Klassen in Battlefield 2042 zurückbringen – eigentlich ein Schritt in die richtige Richtung, der Verzicht auf das battlefield-typische Klassensystem erntete viel Fankritik. Für Fabian und Dimi ist die Lösung, die Dice nun ins Spiel packen will, allerdings halbgar.

Und wie beurteilen sie als Hunt-Showdown-Fans den Battlefield-Modus Hazard Zone, auch im Vergleich zu DMZ aus Call of Duty: Warzone 2.0?

Mehr Podcast

Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jeden Mittwoch erscheint eine Bonus-Episode exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:

Wir freuen uns über jeden Kommentar und positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"