Nachrichten

#Motorradfahrer und Radlerin krachen zusammen




Ein zwölfjähriges Mädchen soll beim Abbiegen ein Motorrad übersehen haben. Es kommt zum Unfall. Sie und der 20-jährige Motorradfahrer werden schwer verletzt.

Bei einem Unfall am Dienstagmittag bei Nerenstetten (Alb-Donau-Kreis) sind zwei Personen schwer verletzt worden, eine zwölfjährige Radfahrerin und ein 20-jähriger Motorradfahrer.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr das Mädchen gegen 12.30 Uhr auf der Landstraße 1079 mit einem Pedelec von Nerenstetten Richtung Hausen ob Lonetal. Sie wollte von dort nach links in einen Feldweg in Richtung Ballendorf einbiegen, ordnete sich deshalb auf der Fahrbahnmitte ein und gab auch Handzeichen.

Unfall bei Nerenstetten: Motorradfahrer versucht noch den Unfall zu vermeiden

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen soll das Kind beim Abbiegen aber wohl jedoch ein entgegenkommendes Motorrad übersehen haben, das von einem dem 20-Jährigen gefahren wurde. Der junge Mann versuchte wohl noch, dem Kind nach rechts auszuweichen. Doch das gelang nicht.

Das Motorrad und das Fahrrad stießen zusammen. Bei dem Unfall erlitten sowohl das Mädchen als auch der Mann schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Personen zur medizinischen Behandlung in Kliniken. Hierfür war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Letztlich wurden die Personen aber mit Rettungswagen transportiert.

Hat die Helm-Kamera den schweren Unfall bei Nerenstetten aufgezeichnet?

Die Polizei Heidenheim nahm den Unfall auf und will nun den genauen Hergang des Unfalls klären. Hierfür ordnete die Staatsanwaltschaft Ulm ein Gutachten an. Hilfreich soll bei den Ermittlungen auch eine Helm-Kamera des 20-Jährigen sein, die wohl das Geschehen aufzeichnete.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße voll gesperrt. Auch die Feuerwehr und Straßenmeisterei waren an der Unfallstelle tätig. Die Polizei schätzt den Schaden am Motorrad auf 7000 Euro, am Pedelec auf 3500 Euro. Für das Motorrad wird durch die Polizei ein Abschlepper hinzugezogen. Das Pedelec wurde von Angehörigen des Mädchens abgeholt. (AZ)

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"