Sozialen Medien

#Netflix stockt bei Ozark auf

Netflix stockt bei Ozark auf

Der Cast der vierten und letzten Staffel des Krimidramas bekommt prominente Unterstützung.

Damit die vierte Staffel und gleichbedeutend das Finale ein sicherer Erfolg wird, bessert Streaminganbieter Netflix den Cast bei «Ozark» nach. Mit Alfonso Herrera und Adam Rothenberg verstärken komplett neue Gesichter die Produktion und mit Felix Solis und Damian Young dürfen sich Fans auf bereits bekannte Charaktere freuen. Solis und Young waren bereits in Staffel drei Teil des Casts und erschienen immer wieder in der Serie.

Herrera wird die Rolle des Javi Elizonndro verkörpern und so Teil der Navarro-Familie sein. Er erlebt eine ständige Gratwanderung zwischen Gehorsam und einem ganz eigenen Plan. Einem Plan, welcher ihn an die Spitze des Kartells seines Onkels befördern soll. Adam Rothenberg wird mit dem in Ungnade gefallen Polizisten Mel Sattem einen interessanten Konterpart übernehmen. Der mittlerweile als Privatdetektiv arbeitende Sattem liebt die Jagd nach der Wahrheit und wird somit ideal in das «Ozark» Konzept integriert. Felix Solis und Damian Young bleiben in ihren Rollen bestehen rücken somit in das feste Ensemble auf.

Ende März startete Netflix mit der dritten Staffel und im Juni folgte die Ankündigung einer vierten und letzten Staffel. Diese soll aus insgesamt 14 Episoden bestehen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"