Allgemeines

#Pilawa-Nachfolger bei „NDR Talk Show“ gefunden

„Pilawa-Nachfolger bei „NDR Talk Show“ gefunden“

Bettina Tietjen und Johannes Wimmer moderieren künftig die NDR Talkshow gemeinsam
© NDR/Hendrik Lüders

Anzeige

Nach dem Abgang von Jörg Pilawa zu Sat.1 brauchte die „NDR Talkshow“ einen Nachfolger. Der „Neue“ ist gar nicht so neu und obendrein Doktor

Anzeige

Johannes Wimmer (39) ist ab 16. September als fester Gastgeber der „NDR Talk Show“ an der Seite von Bettina Tietjen zu sehen. Das teilte der Norddeutsche Rundfunk am Mittwoch mit. Damit tritt der Mediziner, Autor und Moderator die Nachfolge von Jörg Pilawa (57) an, der zu Sat.1 wechselte. „Für mich ist es nicht nur eine große Ehre, jetzt ein Teil des Moderationsteams sein zu dürfen, es ist auch ein kleiner Fernsehtraum, der da wahr wird“, sagte Wimmer, der seit 2021 für die „NDR Talk Show“ schon öfter vertretungsweise im Einsatz war.

Wimmer war bereits seit 2021 in Vertretung öfter Moderator der „NDR Talk Show“

Den Zuschauern des NDR-Fernsehens ist Wimmer bereits durch Formate wie „Visite“ oder „Dr. Wimmer – Wissen ist die beste Medizin“ bekannt. Das neue Team Tietjen/Wimmer startet am 16. September um 22 Uhr im NDR Fernsehen. Dann sollen unter anderem Moderator und Autor Michel Friedman, Musikerin Ilse DeLange, Köchin Monika Fuchs und Entertainer Ricardo Simonetti zu Gast sein.

Neben Tietjen und Wimmer gibt es noch das Moderatorenpaar Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt bei der „NDR Talk Show“.

Bildquelle:

  • df-ndr-talkshow-tietjen-wimmer: NDR

Anzeige

Von

dpa / Redaktion digitalfernsehen.de

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"