Sozialen Medien

#Primetime-Check: Samstag, 13. November 2021

Primetime-Check: Samstag, 13. November 2021

Der Landkrimi gegen Giovanni Zarella oder «Das Supertalent» gegen «The Masked Singer»? Und dann gab es noch «James Bond». Der Samstag hielt einiges bereit. Was lief am besten?

Den Beginn machte das Erste gestern mit dem Krimi «Lankrimi: Steirertod». Hierbei konnten 5,85 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ermittelt werden, wodurch sich ein Marktanteil von 20,4 Prozent einstellte. Bei den jüngeren Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren ergaben sich wiederum 7,4 Prozent Anteil am entsprechenden Markt bei 0,49 Millionen Zuschauern. Weniger gut als mit dem Spielfilm lief es mit der Show «Die Giovanni Zarrella Show» im Zweiten. Der Mainzer Sender konnte sich mit Moderator Zarrella über insgesamt 4,85 Millionen Zuschauer freuen, wobei sich hier 0,61 Millionen den jüngeren Zuschauern zuordnen ließen. Damit erreichte das ZDF einen Marktanteil von insgesamt 18,0 Prozent und 9,4 Prozent Anteil am jüngeren Markt.

Bei RTL lief eine weitere Folge «Das Supertalent». Die Show sorgte mit 1,44 Millionen Zuschauern für einen Marktanteil von 5,2 Prozent. In der Zielgruppe generierte die strauchelnde Ex-Bohlen-Show 0,502 Millionen Zuschauer und damit einen Marktanteil von 7,6 Prozent. Ebenfalls neuen TV-Stoff lieferte ProSieben mit einer neuen Folge «The Masked Singer». Die rote Sieben sicherte sich 3,03 Millionen Zuschauer insgesamt und einen Marktanteil von 11,4 Prozent. In der klassischen Zielgruppe reichte es mit 1,61 Millionen Zuschauern für einen Marktanteil von dominantem 25,1 Prozent.

Sat.1 startete den Film-Abend mit «Mission: Impossible – Rogue Nation» und X Millionen Zuschauen. Zwischen 14 und 49 Jahren waren hiervon X Millionen und damit ergab sich ein Marktanteil von X Prozent. Insgesamt reichte es mit dem Cruise-Film zu X Prozent am TV-Markt. RTLZWEI sendete «Meine Braut, ihr Vater und ich». Der Film aus dem Jahr 1985 erreichte X Millionen Zuschauer, wovon X Millionen der Zielgruppe zugesprochen werden konnten. Die Marktanteile zeigten insgesamt X Prozent und X Prozent am entsprechenden Zielgruppen-Markt an.

VOX schickte mit «James Bond: 007: Golden Eye» einen Klassiker ins Rennen. Der Film erreichte 1,49 Millionen Zuschauer und 0,48 Millionen Fernsehende aus der Zielgruppe. In Marktanteilen gesprochen, blockierte VOX 5,4 Prozent des TV-Marktes und 7,4 Prozent am Zielgruppen-Markt. Zu guter Letzt sendete Kabel Eins in der Primetime eine Folge «Hawaii Five-O» vor 0,602 Millionen Zuschauern insgesamt. Aus der Zielgruppe konnten hier 0,11 Millionen gemessen werden, wodurch sich ein entsprechender Marktanteil von 1,8 Prozent einstellte. Insgesamt reichte es zu 2,1 Prozent Marktanteil.


Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"