Sozialen Medien

#Quotencheck: Die Carolin Kebekus Show

Quotencheck: Die Carolin Kebekus Show

Die Sendung hat sich seit ihrem Sendestart besonders bei den jungen Zuschauern gemausert.

Nach dem Ende des «Neo Magazin Royale» produziert die in Köln-Ehrenfeld ansässige btf GmbH gemeinsam mit Carolin Kebekus Unternehmen UnterhaltungsFlotte TV «Die Carolin Kebekus Show», die eine Nachfolger-Show von «PussyTerror TV» ist. Die Sendung war erstmals am 21. Mai 2020 im Ersten zu sehen.

Am 27. Mai 2021 startete «Die Carolin Kebekus Show», die von Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann produziert wird, mit der zweiten Runde. Zum Auftakt begrüßte Kebekus den Sänger Bill Kaulitz. Dieses Unterfangen wollten 1,13 Millionen Zuschauer sehen, der Marktanteil lag bei 7,8 Prozent. Beim jungen Publikum fuhr Das Erste am Donnerstag um 23.05 Uhr 0,25 Millionen Zuschauer ein, die Sehbeteiligung belief sich auf sechseinhalb Prozent.

Mit Maria Furtwängler wurde die Gesamtreichweite am 3. Juni um 22.50 Uhr bestätigt. Der Marktanteil lag bei 6,1 Prozent. Bei den jungen Zuschauern wurden 0,33 Millionen ermittelt, der Marktanteil belief sich auf 6,8 Prozent. Sieben Tage später war die Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim ein weiteres Mal zu Gast, die für 0,93 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 7,2 Prozent Marktanteil sorgte. Mit 0,25 Millionen 14- bis 49-Jährigen wurden 7,1 Prozent Marktanteil erzielt.

Am 17. Juni wollten die No Angels gesehen werden. Die Reichweite stieg auf 1,14 Millionen Zuschauer, das Ergebnis lag bei 7,3 Prozent. Immerhin schnappte man sich 0,33 Millionen junge Zuschauer, sodass tolle 7,7 Prozent auf der Uhr standen. Mit Kurt Krämer und einem Einspieler mit Nguyen-Kim sicherte sich «Die Carolin Kebekus Show» 0,95 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil sank auf 6,3 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden 0,29 Millionen Zuschauer ermittelt, der Marktanteil belief sich auf 7,1 Prozent.

Anfang Juni war Aminata Belli zu Gast und Zoe Wees absolvierte einen Live-Auftritt. Dies wollten 1,05 Millionen Menschen sieben, der Marktanteil lag bei sieben Prozent. Mit 0,28 Millionen 14- bis 49-Jährigen fuhr die Sendung des Ersten 7,8 Prozent Marktanteil ein. Die vorletzte Ausgabe, gezeigt am 8. Juli, kam auf 1,02 Millionen Zuschauer und 6,8 Prozent. Mit 0,30 Millionen Zuschauern kann man sich über 7,4 Prozent Marktanteil freuen.

Mit Anke Engelke sicherte sich Carolin Kebekus am Donnerstag noch 0,83 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 7,0 Prozent. Bei den jungen Zuschauern kam die Produktion der bildundtonfabrik auf 0,26 Millionen junge Leute, der Marktanteil lag bei 8,5 Prozent. Die zweite Staffel von «Die Carolin Kebekus Show» unterhielt 1,02 Millionen Fernsehzuschauer und lockte sieben Prozent der Zuschauer zum Ersten. Bei den jungen Zuschauern sicherte sich die junge Moderatorin 0,29 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 7,4 Prozent.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"