Wissenschaft

#Reparatur-Werkzeug für Gene

Reparatur-Werkzeug für Gene

Die Genschere CRISPR-Cas9 gibt vielen Menschen mit Erbkrankheiten Hoffnung – denn das biologische Werkzeug, mit dem Mediziner direkt ins Erbgut eingreifen können, schafft die Grundlage für neuartige Therapien. Andere Methoden des „Genome Editing“ helfen beim Kampf gegen Krebs. Allerdings: Wenn die Medizin an die Gene geht, ist Vorsicht geboten. Dazu gibt es brisante neue Erkenntnisse.

Weitere Themen in der Mai-Ausgabe:

Künstliche Intelligenz
Maschinen mit Moral
Algorithmen für die Künstliche Intelligenz erstellen aus Daten Verhaltensprofile und liefern damit die Grundlage für folgenreiche Entscheidungen – etwa bei der Auswahl von Bewerbern oder der Vergabe eines Bankkredits. In brenzligen Situationen beim autonomen Fahren kann die Reaktion einer Maschine sogar über Leben oder Tod bestimmen. Daraus ergeben sich ethische Probleme. Wie lassen sie sich lösen?
.
Astrobiologie
Leben im Schwefeldunst
Die Entdeckung des Biomarkers Monophosphan in der Venus-Atmosphäre sorgte letzten Herbst weltweit für Schlagzeilen. Gibt es Mikroben in den Schwefelsäure-Wolken dort? Neue Daten sorgen für Überraschungen und Kontroversen.

  #Neutrinos verraten zweiten Fusionsweg in der Sonne

Astrophysik
Sonderbare Sonne
Forscher konnten erstmals den Aktivitätszyklus der Sonne über das letzte Jahrtausend hinweg detailliert rekonstruieren. Auffällig sind erhebliche Schwankungen. Mit Messungen der Sonnenschwingungen gelang es, nun auch endlich zu klären, was den elfjährigen Sonnenflecken-Zyklus verursacht.

Das nächste Heft erscheint am 18. Mai 2021.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Wissenschaft kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"