Technologie

#Return to Monkey Island: Eine würdige Fortsetzung des Klassikers?

„Return to Monkey Island: Eine würdige Fortsetzung des Klassikers?“

Die Monkey Island-Reihe ist ein wahrer Klassiker unter den Videospielen. Nun soll der Reihe nach Jahren der Ruhe ein neues Spiel hinzugefügt werden. Was steckt genau hinter dem neuen Spiel und ist es eine würdige Fortsetzung?

Die Banner-Art für Return to Monkey Island.
„Return to Monkey Island“ soll noch in diesem Jahr rauskommen.Bildquelle: LucasFilm Games

Der neue Titel trägt den Namen “Return to Monkey Island” und soll die klassische Monkey Island Reihe um ein neues Spiel erweitern. Es soll auch einen, schon jahrelang bestehenden, Cliffhanger lösen. Doch erfüllt das Spiel die Erwartungen der Fans?

„Return to Monkey Island“

“Return to Monkey Island” wurde erstmals am ersten April angekündigt. Folglich hielten viele Fans die Ankündigung erstmal für einen sehr aufwendigen April-Scherz. Doch bereits am 3. April wurde das Spiel endgültig und ernsthaft angekündigt. Seitdem steht fest: Eine Fortsetzung der beliebten Reihe ist in Arbeit und trägt den Titel “Return to Monkey Island”. Bei den Monkey Island Spielen handelt es sich um Point-to-Click Adventures, die eine spannende Geschichte erzählen. Doch die Tatsache, dass es sich um die Fortsetzung eines sehr beliebten Spiels handelt, ist nicht das einzig Besondere an diesem Spiel. 

Ein Screenshot aus dem neuen Return to Monkey Island.
Der Animations-Stil des neuen Spiels ist für viele Fans ungewohnt.

Zusätzlich hat es das Team des Spiels nämlich geschafft, den ursprünglichen Schöpfer der Serie, Ron Gilbert, zurückzuholen. Er war es auch, der das Spiel in einem Tweet erstmals ankündigte und folglich bestätigte. Ron Gilbert beschreibt das neue Spiel als die erste wahre Fortsetzung zu “Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge”, das im Jahr 1992 rauskam. Das Spiel endete damals mit einem, mittlerweile ikonischen, Cliffhanger. Diesen Cliffhanger konnte seither keine Fortsetzung der Serie ausreichend lösen. Dies soll sich nun allerdings ändern. 

Ron Gilbert verließ LucasArts damals nach der Veröffentlichung von “Monkey Island 2” und kehrt nun zurück. Seit 2009 gab es keine Fortsetzung der Reihe mehr, und seit 1992 arbeitete Ron Gilbert nicht mehr mit dem Studio. Nun ändert sich dies jedoch und Gilbert wird “Return to Monkey Island” nicht nur als Co-Produzent, sondern auch als Autor begleiten. Was bedeutet das für das neue Spiel?

Eine würdige Fortsetzung?

Auf den ersten Blick mag der neue Gameplay-Trailer manche Fans etwas irritieren. Der Animations-Stil ist auf den ersten Blick etwas komisch und bricht mit dem Stil der originalen Spiele. Für viele Fans zerstört dies die Illusion einer wahren Fortsetzung, die dem Spiel nicht nur im Namen, sondern auch im Sinne gleich ist. Schaut man jedoch einmal über die Animation hinweg, dann findet man doch schnell Hoffnung für das neue Spiel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.

Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Alleine die Tatsache, dass der Schöpfer der besten Spiele der Reihe zurückkehrt, ist ein Grund für Hoffnung. Viele Fans hoffen, dass der Cliffhanger von 1992 endlich zufriedenstellend geklärt werden kann. Laut Ron Gilbert soll dies auch auf jeden Fall passieren. Ebenso sollen viele geliebte Charaktere in “Return to Monkey Island” wiederkehren. Dazu gehören beispielsweise Carla, Wally, Stan und Otis, die Fans aus vorherigen Teilen der Reihe gut kennen. 

Ein konkretes Veröffentlichungsdatum für das Spiel ist noch nicht bekannt, doch es soll wohl noch 2022 auf den Markt kommen. Auch bekannt ist, dass das Spiel wohl vorerst als ein zeitlich begrenztes Nintendo Switch Exclusive durchstarten soll. Die offizielle Website des Spiels ist im liebevollen Point-to-Click Stil aufbereitet und gibt einen guten Einblick in die Funktionsweise des Spiels.

Bildquellen

  • Screenshot 1: LucasArt Games
  • Return to Monkey Island: LucasFilm Games

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Technologie kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"