Sozialen Medien

#Sky adaptiert Call My Agent! für italienischen Markt

Sky adaptiert Call My Agent! für italienischen Markt

Außerdem adaptiert der Bezahlsender das Buch „Europa“ von Investigativjournalist Fabrizio Gatti.

Der Pay-TV-Sender Sky hat am Freitag bestätigt, ein italienisches Remake der französischen Serie «Call My Agent!» bestellt zu haben. Das in Rom ansässige Unternehmen Palomar soll die Produktion übernehmen, es ist eine Tochter von Mediawan aus Frankreich, das die Sendung hervorgebracht hatte. Lisa Nur Sultan, die die erfolgreiche italienische Version von «Liar» geschrieben hat, ist die Hauptautorin, während Luca Ribuoli die Regie übernehmen wird, gedreht werden soll im kommenden Jahr.

„Während «Call My Agent» durch und durch pariserisch ist, wird dies durch und durch die [in Rom ansässige] Welt des italienischen Kinos sein“, sagte Nils Hartmann, Senior Director der Originalproduktionen von Sky Italia, dem US-Branchenblatt ‚Variety‘. „Es ist eine großartige Hommage an das italienische Kino und das Starsystem des Landes“, fügte er hinzu.

Zudem adaptiert Sky das Buch „Europa“ von Investigativjournalist Fabrizia Gatti als achtteiliges Sky Original. Darin stößt ein Boot voller Einwanderer auf offener See mit einem Luxus-Kreuzfahrtschiff zusammen und das aktuelle Thema Einwanderung bekommt eine Thriller-Wendung. Gatti erzählt die Geschichte basierend auf Ereignissen, die er erlebt und erzählt hat, als er Undercover ging, die rücksichtslose, grausame Unterwelt der wirtschaftlichen Einwanderung nach Europa infiltrierte und von seiner höllischen Reise inmitten des illegalen Handels mit 28 afrikanischen Migranten erzählte.

Die «Europa»-Geschichte spielt auf dem Kreuzfahrtschiff voller westlicher Touristen. Nachdem die illegalen Einwanderer abgefangen und gerettet wurden, vermischen sich die Geschichten der Besatzung und der Gäste des Luxusliners mit denen der Migranten, als diese – nachdem sie entdeckt haben, dass das Schiff in Richtung Afrika fährt, von wo aus sie abgefahren sind – beschließen, das Schiff zu besetzen und nehmen die gesamte Besatzung als Geisel. Die Show erzählt die Geschichten ihrer Protagonisten in zwei Zeitleisten. Eine in der Gegenwart, die sie auf dem Kreuzfahrtschiff sieht, und eine in der Vergangenheit, die in Rückblenden die Geschichte jedes einzelnen von ihnen erzählt.

Die Dreharbeiten sollen noch im November starten und voraussichtlich 20 Wochen andauern. Die Besetzung wird noch unter Verschluss gehalten. Sky strebt eine Ausstrahlung Italien, Großbritannien und Deutschland im Jahr 2023 an. «Europa» wird von Sky Studios mit Pantaleon Films und den italienischen Indiana Productions produziert. NBCUniversal übernimmt den Weltvertrieb.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"