Spiel

#Stray meldet sich mit einem Gameplay-Video zurück

Inhaltsverzeichnis

Stray meldet sich mit einem Gameplay-Video zurück


News PC PS4 PS5

Annapurna Interactive hat endlich wieder einmal Stray gezeigt. Das von BlueTwelve Studio entwickelte Katzen-Adventure soll im nächsten Jahr für PlayStation 5 und PC-Steam Anfang 2022 erscheinen. Neu gab man bekannt, dass es auch eine PS4-Version geben wird.

Im neuen Gameplay-Video mit Kommentar sehen wir verschiedene Einblicke ins Spiel. Als Katze müsst ihr euch in einer geheimnisvollen Stadt, die von seltsamen Robotern bevölkert wird, behaupten. Zum Glück habt ihr eine Drohne als Hilfe an eurer Seite. Spieler und Spielerinnen können sich in Stray auf Erkundungstouren, das Lösen von Rätseln und rasante Actionszenen freuen. Seltsame Kreaturen machen euch jedoch das Leben schwer.

Von HK_Project zu Stray

Erstmals wurde Stray in Form von GIFs als HK_Project angekündigt. Im April 2016 stieß Annapurna Interactive zu BlueTwelve Studio dazu, um bei der Entwicklung von Stray zu helfen. Das Ziel war es, ein einzigartiges Spielerlebnis als Katze zu erschaffen. Dabei ließen sich die Entwickler von ihren Katzen Murtaugh und Riggs inspirieren, auch die zahlreichen Katzenbesitzer im Team konnten viel Input leisten.

Als Katze entwickelt man eine ganz eigene Perspektive. So können Spieler unter Autos entlangschleichen oder auf den Dächern stolzieren, während die Stadtbewohner nichts von der Anwesenheit mitbekommen. Möchte man doch Aufmerksamkeit erregen, so gelingt dies beispielsweise mit nervigem Miauen.

Bildmaterial: Stray, Annapurna Interactive / BlueTwelve Studio

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"