Allgemeines

#The History Channel zeigt Lady Di Doku zum Todestag

„The History Channel zeigt Lady Di Doku zum Todestag“

Anzeige

Zum Todestag von Lady Diana am 31. August zeigt der History Channel eine Doku über die Prinzessin von Wales.

Anzeige

Am 31. August 2022 liegt Lady Dianas tragischer Tod 25 Jahre zurück. Als die Königin der Herzen 1997 ums Leben kam, berührte ihr Tod Millionen von Menschen. Allein dem Gottesdienst zu Prinzessin Dianas Beerdigung in der Westminster Abbey wohnten rund 2000 Personen bei. Der Tag, der auch zu einem medialen Großereignis wurde, einte zahllose Menschen weltweit in kollektiver Trauer. Noch heute beschäftigen sich viele mit dem Vermächtnis der Philanthropin.

Die einstündige Dokumentation „Diana – Der Tag, an dem die Welt trauerte“ erzählt die Geschichte dieses Tages, von Menschen, die der Beerdigung beiwohnten. In diesem Zusammenhang kommen auch Personen zu Wort, die im Hintergrund der Beerdigung tätig waren und das Begräbnis möglich machten, sowie enge Vertraute der Prinzessin von Wales, die als Gäste der Trauerveranstaltung beiwohnten. Eine dieser Personen ist der Chefarchitekt der Beerdigung, Sir Malcolm Ross, der nur sechs Tage Zeit hatte, die gesamte Veranstaltung zu planen. In der Dokumentation blickt er auf das traurige Ereignis zurück und bezeichnet die Organisation der Beerdigung als eine der schwierigsten Aufgaben seines Lebens.

Kate Winslet spricht die Originalfassung

Auch einer der Sargträger, der Soldat Richard Williams, sowie der ehemalige königliche Schutzoffizier, der sich um Diana und ihre beiden hinterbliebenen Söhne kümmerte und mit Dianas Sarg im Leichenwagen fuhr, sprechen in „Diana – Der Tag, an dem die Welt trauerte“ über ihre Erinnerungen. Damit beleuchtet die Dokumentation Dianas Beerdigung aus einem breiten Spektrum an Perspektiven, von der Personal-Trainerin der Prinzessin bis hin zu Mitgliedern des House of Lords, wie der Sender ankündigt.

Die Dokumentation, bei der Hollywoodstar Kate Winslet als Sprecherin der englischsprachigen Originalfassung fungiert, wurde 2017 von Finestripe Productions produziert. In der deutschsprachigen Fassung übernimmt Melitta Varlam den Part Kate Winslets. The History Channel zeigt „Diana – Der Tag, an dem die Welt trauerte“ (Originaltitel: „Diana: The Day the World Cried) an Dianas 25. Todestag, Mittwoch, 31. August 2022, um 19:30 Uhr. 

Text: The History Channel/ Redaktion: JN

Bildquelle:

  • lady-diana-tod: The History Channel

Anzeige

Von

Janick Nolting

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"