Sozialen Medien

#Vor der Weltpremiere: RTL verlängert Sisi

Vor der Weltpremiere: RTL verlängert Sisi

Noch vor der Weltpremiere verlängerte RTL das Historiendrama um eine zweite Staffel. «Sisi» wird außerdem in zahlreichen europäischen Märkten zu sehen sein.

Ehe am heutigen Tag die TVNow-Historienserie «Sisi» auf dem Canneseries Festival ihre Weltpremiere feiern wird, hatte Fiction-Chef Hauke Bartel von RTL Deutschland eine frohe Botschaft im Gepäck an der französischen Riviera. Im Rahmen einer Veranstaltung verkündete er: „Unser Ziel war es, die Geschichte von Sisi neu zu beleben, aber anders zu erzählen – aus einer modernen Perspektive. Die Kollegen von Story House haben hervorragende Arbeit geleistet. Deshalb freue ich mich sehr, hier in Cannes nicht nur die Weltpremiere von «Sisi» zu feiern, sondern schon jetzt anzukündigen, dass die spannende Geschichte um die österreichische Kaiserin in eine zweite Staffel bei RTL+ (derzeit TVNow, Anmerkung der Redaktion) und RTL geht.“

Bis überhaupt die erste Staffel der mit Dominique Devenport und Jannik Schümann als Kaiserpaar besetzten Serie an den Start geht, müssen sich die Zuschauer noch etwas gedulden. Ein genauer Sendetermin steht zwar noch nicht fest, «Sisi» soll aber noch in diesem Jahr starten. RTL wird sich wohl über ein großes Publikumsinteresse freuen dürfen, denn auch international ist das Historiendrama sehr beliebt.

Beta Film, das den Weltvertrieb der Story-House-Produktion übernimmt, hat Verträge mit Mediaset in Italien, Globoplay in Brasilien, NPO in den Niederlanden, RTL in Ungarn, RTVS in der Slowakai und Viasat World in Osteuropa, Griechenland, Zypern und der Türkei abgeschlossen, um «Sisi» auch in diesen Märkten an den Start zu bringen. Zuvor kamen TF1 für Frankreich und der österreichische Pubcaster ORF als Sendepartner hinzu. Zahlreiche weitere Verhandlungen laufen nach Angaben von Beta Film noch. Zur Weltpremiere plant RTL derweil am Montagabend einen Livestream vom Roten Teppich. Moderator Maurice Gajda meldet sich bei rtl.de und TVNow live aus Cannes.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"