Sozialen Medien

#„Your Honor“ Staffel 3: Wird die Krimiserie fortgesetzt?

„„Your Honor“ Staffel 3: Wird die Krimiserie fortgesetzt?“

Ein Richter aus New Orleans tut alles, um eine Tat seines Sohns zu vertuschen. Ob er sich auch in „Your Honor“ Staffel 3 vor seinen Schützling stellt? Michael Desiato (Bryan Cranston) ist als Richter in New Orleans tätig und hat einen exzellenten Ruf. Nachdem seine Frau bei einem Unfall verunglückt ist, lebt er alleine mit seinem Sohn Adam (Hunter Doohan). Als der junge Mann im Auto einen Asthma-Anfall erleidet und dabei einen Motorradfahrer tödlich verletzt, nutzt Michael all seine Kontakte, um das Unglück zu vertuschen. Doch es kommt noch schlimmer, denn das Unfallopfer ist der Sohn des gefürchteten Mafiosos Jimmy Baxter (Michael Stuhlbarg) – was ungeahnte Folgen für den verzweifelten Richter hat. Ob und wie es für Michael in „Your Honor“ Staffel 3 weitergeht, erfahrt ihr hier. Wenn ihr euch „Your Honor“ anschauen möchtet, findet ihr die Serie im WOW-Abo, auf Amazon Prime Video im Kaufstream und alternativ per Paramount+ Channel. Noch mehr Drama haben wir für euch im Video. „Your Honor“ Staffel 3: Geht das Drama in eine neue Runde? Anfangs lediglich als Miniserie angedacht, entschied sich das amerikanische Kabelfernsehen-Netzwerk Showtime schließlich doch dafür, das Krimi-Drama-Format in eine zweite Runde zu schicken. Fans freuten sich zu Recht über die Ankündigung auf Twitter, begeistert die Krimiserie doch mit einer düsteren, undurchdringlichen Atmosphäre und einem glänzend aufgelegten Bryan Cranston („Breaking Bad“). Mühsam versucht der Protagonist, sich aus den Tiefen des organisierten Verbrechens zu hieven und gleichzeitig die Rolle des Richters, aber auch die als Vater zu meistern. Aber wie steht es nun um Staffel 3 von „Your Honor“? Tatsächlich wird es keine dritte Staffel zur dramatischen Krimiserie geben, wie Bryan Cranston laut Newsweek und Premiere Date im „Dax Shephard’s Armchair Expert“-Podcast bestätigt hat. Was Netflix an Krimiserien zu bieten hat, seht ihr in der Bilderstrecke: Andere Mafia-Serien als Alternative zu „Your Honor“ Staffel 3 Wer auf eine dritte Staffel von „Your Honor“ gehofft hat und nun enttäuscht ist, kann sich mit den folgenden Mafia-Serien ebenfalls in kriminelle Gefilde begeben: „McMafia“: Alex Godman (James Norton) ist Sohn eines Oligarchen und hat eine bewegte Karriere im organisierten Verbrechen hinter sich. Doch der Aussteiger wird von seiner kriminellen Vergangenheit eingeholt und verheddert sich erneut in dem Geflecht aus Drogen, Korruption und Menschenhandel. Ihr findet die treibende Mafia-Krimiserie bei Amazon Prime Video im Kauf-Stream. „Suburra: Blood on Rome“: Mehrere Mafia-Familien kämpfen in Rom um die kriminelle Vorherrschaft. An den blutigen Fehden sind aber nicht nur die verschiedenen Clans beteiligt, auch Kirche und Politik mischen in dem Sumpf fleißig mit. Schon bald zeigt sich, dass die Grenzen zwischen Gut und Böse fließend sind. Die intelligent erzählte und düster inszenierte Mafia-Serie ist im Netflix-Abo zu sehen. „Im Angesicht des Verbrechens“: Marek Gorsky (Max Riemelt) ist als Polizist in Berlin tätig und bekommt einen neuen Auftrag. Zusammen mit seinem Freund und Kollegen Sven Lottner (Ronald Zehrfeld) soll er im Umfeld rivalisierender Russenmafia-Clans ermitteln. Die Krimiserie von Regisseur Dominik Graf könnt ihr bei Amazon Prime Video und iTunes im Kauf-Stream sehen, beim Versandriesen aber auch per ARD Plus Channel streamen. Als Krimi-Fans könnt ihr sicherlich diese Serien ermitteln:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"