Sozialen Medien

#Zweite Staffel für Fantasy Island

Zweite Staffel für Fantasy Island

FOX verlängerte die Drama-Serie, die eine Neuinterpretation ist.

Der Fernsehsender FOX will mehr Episoden von «Fantasy Island» senden und hat deshalb die Serie verlängert. Diese Version ist eine moderne Neuinterpretation der Originalserie aus den 1970er Jahren und spielt in einem Luxus-Resort, in dem buchstäblich jeder Wunsch der Gäste erfüllt wird, auch wenn er nur selten den Erwartungen entspricht.

Roselyn Sanchez spielt die Rolle der Elena Roarke, einer Nachfahrin des legendären Mr. Roarke (Ricardo Montalbán), die ihre eigenen Ambitionen und die Liebe ihres Lebens zurückstellt, um das Erbe ihrer Familie zu wahren. Neben Sanchez wird auch Kiara Barnes in der Rolle der Ruby Akuda zurückkehren, einer jungen Frau mit einer alten Seele, die mit einer unheilbaren Krankheit auf Fantasy Island ankam und als Roarkes rechte Hand ein neues Leben erhielt.

„Dank der fantastischen Roselyn Sanchez und der bezaubernden Kiara Barnes und den fesselnden Geschichten, die den Kern von Emotionen und Sehnsüchten ansprechen, war «Fantasy Island» die perfekte Wunscherfüllung und Flucht, die wir alle in diesem Sommer brauchten“, sagte Michael Thorn, President of Entertainment bei Fox Entertainment. „Liz Craft, Sarah Fain und alle anderen bei Sony und Gemstone haben bei dieser Serie hervorragende Arbeit geleistet, und wie bei allen guten Dingen, haben wir Lust auf mehr bekommen. Wir freuen uns sehr, dass Elena Roarke, Ruby Akuda und alle anderen auf «Fantasy Island» ihre Welt für einen kurzen Besuch in diesem Winter und für einen längeren Aufenthalt im nächsten Jahr wieder öffnen.“

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"