Sozialen Medien

#Action, Horror, Fantasy – dieser Film bietet euch alles

Diese Filmreihe vereint blutige Auseinandersetzungen zwischen Vampiren und Werwölfen in einem Jahrhunderte andauerndem Krieg. Dazwischen die verbotene Liebe und Intrigen. Und nein, die Rede ist nicht von „Twilight“.

Die schöne Vampirin Selene (Kate Beckinsale) und ihr Liebhaber Michael (Scott Speedman), der ein Hybrid aus Werwolf und Vampir ist, sind auf der Flucht. Ehemals bedeutender Teil des Vampir-Clans und Vertraute des Vampir-Ältesten Viktor (Bill Nighy), steht Selene nun zwischen den Fronten. Der Krieg herrscht seit Jahrhunderten, doch die Menschen des einundzwanzigsten Jahrhunderts wissen nicht davon. Um dem Kampf ein Ende zu setzen, versuchen Michael und Selene den Ursprung des Konflikts zu ergründen und treffen auf verborgene Geheimnisse und mächtige Gegenspieler. „Underworld Evolution“ könnt ihr am Montag, den 06.11.2023 ab 23:00 Uhr bei Kabel 1 im TV sehen. Alternativ gibt es den Film bei Amazon Prime Video und Apple TV zu leihen.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Seht hier den Trailer zum fünften Teil der Reihe:

 Die Geschichte von „Underworld“ 

Das „Underworld“-Franchise wurde 2003 von Regisseur Len Wiseman mit „Underworld“ ins Leben gerufen. Darauf folgten drei Fortsetzungen und eine Vorgeschichte, die die Anfänge des Kriegs beleuchtet. Die vier regulären Filme spielen in der Neuzeit. Da sich die beiden Arten von Monstern sich oft nicht grade zimperlich verhalten, hielt auch Wiseman sich mit der dargestellten Gewalt nicht zurück. So entstand eine dunkle und brutale, in der Moderne angesiedelte Mär, die für viele zwar eher in die Schiene Edeltrash fällt, aber eben dennoch eine große Fanbasis aufbauen konnte. 

Wird „Underworld“ zurückkehren?

Zurzeit gibt es noch keine Infos zu eventuellen neuen Filmen oder einer Serie, um das Franchise fortzuführen. Der letzte Film „Underworld Blood Wars“ kam 2016 in die Kinos. Kate Beckinsale wird die Rolle der jungen Vampiren auch nicht ewig spielen können und scheinbar hat sie auch keine Lust mehr, weil die Geschichte zu diesem Charakter aus ihrer Sicht zu Ende ist. Wiseman und Beckinsale heirateten direkt nach dem Dreh des ersten. Die anschließende Scheidung könnte ebenfalls dazu beitragen, dass Beckinsale nicht mehr als Selene zurückkehren möchte. Wiseman ließ allerdings die Möglichkeit einer TV-Serie offen, denn dort könnte man neue Charaktere präsentieren.

Testet euer Wissen im Bereich des Actionkinos mit unserem Quiz:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"