Sozialen Medien

#Amazon bringt einen der beliebtesten Krimi-Thriller überhaupt als Serie zurück

Im Original trägt es den Titel „Män som hatar kvinnor“, international ist es als „The Girl with the Dragon Tattoo“ bekannt und hierzulande kennen wir es als „Verblendung“: Der erste Roman von Stieg Larsons Millennium-Trilogie, der dank Amazon eine Serienadaption erhält.

Unter Fans von Kriminalromanen ist Stieg Larrson ein beliebter Name. Mit seiner dreibändigen „Millennium“-Reihe zog er zahlreiche Leser*innen in den Bann. Bereits 2020 gab Amazon laut Variety bekannt, dass an einer Serienadaption von einem der Bücher gearbeitet wird. Nun gibt es das erste Update zu dem Projekt seit der Ankündigung vor mehr als drei Jahren.

Die Millennium-Trilogie von Stieg Larson besteht aus den Werken „Verblendung“, „Verdammnis“ und „Vergebung“. Alle drei Bücher erhielten im Jahr 2009 eine schwedische Filmadaption, bevor sich Hollywood zwei Jahre später mit „Verblendung“ unter der Regie von David Fincher einer US-amerikanischen Neuauflage widmete. 2018 folgte mit „Verschwörung“ zudem ein weiterer Spielfilm unter der Regie von Fede Alvarez („Evil Dead“).

Eine Fortsetzung der US-Version folgte nie. Stattdessen adaptiert Amazon den Stoff nun als Serie für Prime Video. Als Showrunnerin für das Projekt wurde nun Veena Sud verpflichtet, dich zuvor bereits bei der Serie „The Killing“ ihr Händchen für das Erzählen von düsteren Krimigeschichten unter Beweis stellen konnte.

Ihr habt Lust auf weitere spannende Krimi-Unterhaltung? Dann seid ihr bei den folgenden Formaten aus dem Bereich True-Crime an der richtigen Adresse:

So viel Potential bietet die Millennium-Reihe

Die ersten drei Romane der Millennium-Reihe wurden einige Jahre nach dem Tod von Stieg Larson im Jahr 2004 als Trilogie veröffentlicht. In den Jahren 2015, 2017 und 2019 folgte jedoch eine weitere Trilogie mit den Büchern „Verschwörung“, „Verfolgung“ und „Vernichtung“, für die dann der schwedische Schriftsteller David Lagercrantz verantwortlich war. Im November 2022 wurde mit „Verderben“ von Karin Smirnoff eine weitere Ära eröffnet, die wieder drei Romane umfassen soll.

Die Amazon-Serie wird sich zunächst wohl nur auf „Verblendung“ konzentrieren. Sollte sich die Adaption als großer Erfolg herausstellen, könnte Amazon in Zukunft womöglich auch weitere Werke aus der Millennium-Reihe für das Serienpublikum adaptieren. Bis wir jedoch die erste Folge zu Gesicht kriegen, könnt ihr euch mit einer Mitgliedschaft bei Prime Video aktuelle Serien-Highlights wie etwa „Gen V“ ansehen.

Wie gut kennt ihr euch im Krimi-Sektor aus? Testet euer Wissen jetzt in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf
Instagram und
Facebook. Folge uns auch gerne auf
Flipboard und
Google News.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"