Technologie

#ARK: Survival Ascended – Wunderschön, aber unspielbar?

Am 25. Oktober 2023 ist ARK: Survival Ascended im Early Access auf den Markt gekommen. Im Trailer zum Spiel lassen sich atemberaubende Grafiken und mehr sehen, doch erste Bewertungen zeigen, dass sich hinter der schönen Optik fatale Probleme verstecken.

ARK: Survival Ascended ist im Early Access gestartet.
ARK: Survival Ascended ist im Early Access gestartet.Bildquelle: Steam

Die ARK-Spiele sind für viele Gamer die besten Dinosaurier-Spiele auf dem Markt. Es ist folglich nicht verwunderlich, dass viele Spieler sich auf ein ARK-Spiel mit verbesserter Grafik und neuen Elementen freuen. ARK: Survival Ascended soll Spielern genau das bieten. Der Start in die Early Access-Phase des Spiels ist jedoch bislang nicht gut verlaufen.

Was ist ARK: Survival Ascended?

ARK: Survival Ascended ist die neueste Iteration der ARK-Reihe. Das Spiel denkt ARK dabei völlig neu und verspricht eine neue Dinosaurier-Survival-Erfahrung. Diese soll qualitativ einem Next-Gen Spiel entsprechen und basiert auf der Unreal Engine 5. Das Spiel beginnt mit deinem Erwachen auf einer mysteriösen Insel, die von verschiedenen Stämmen und zahlreichen Dinosauriern bewohnt wird. Ob du es schaffst, auf dieser gefährlichen Insel zu überleben, liegt ganz an dir. Du kannst die Dinosaurier zähmen, deine Umgebung erkunden und dir nach und nach eine Heimat aufbauen.

  • Starfield: Das Spiel ist nicht perfekt, doch ich liebe es trotzdem

Neue Grafik ist nicht das einzige, was ARK: Survival Ascended von vorherigen Spielen abhebt. Zusätzlich bietet das Spiel Quality of Life Verbesserungen, wie beispielsweise ein überarbeitetes Interface, dynamische Navigation und vieles mehr. Hinzu kommen außerdem neue Kreaturen, neue Items und neue Gebäude, die du bauen kannst. Auch Modding wird vom Spiel unterstützt und erlaubt es dir, Content zu installieren, der von anderen Spielern erstellt wurde.

ARK: Survival Ascended kann mit wunderschöner Grafik überzeugen.
ARK: Survival Ascended kann mit wunderschöner Grafik überzeugen.

Mit so vielen Neuerungen und Verbesserungen ist es kein Wunder, dass Fans der ARK-Reihe sich sehr auf das neue Spiel freuen. Kaum war das Game im Early Access verfügbar, stürzten sich erste Spieler in die mysteriöse Welt von ARK. Die Bewertungen lassen jedoch darauf schließen, dass ein Problem viele Spieler plagt und das Spiel für manche gar unspielbar macht.

Wunderschön, aber unspielbar

ARK: Survival Ascended sieht wunderschön aus. Das geht nicht nur aus dem Trailer hervor, sondern spiegelt sich auch in den Bewertungen der Spieler wider. Allerdings scheint die fantastische Optik mit einem fatalen Problem einherzugehen. Laut den Bewertungen zahlreicher Spieler ist das Spiel in seinem aktuellen Zustand auch mit bester Hardware kaum spielbar.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.

Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Spieler berichten von niedrigen Framerates, häufigen Abstürzen und einem generell schlechten Spielerlebnis. Besonders frustrierend ist dies für viele, da sie das Potenzial des Spiels durchaus sehen, aber es einfach nicht vernünftig spielen können. Das Problem schlecht optimierter und kaum spielbarer Spiele nimmt aktuell in der Gaming-Industrie zu und ARK: Survival Ascended ist bei weitem nicht das einzige Spiel, welches mit schlechter Optimierung zu kämpfen hat.

  • Kommentar: Schlechte Optimierung zerstört Videospiele

Allerdings hat ARK einen großen Vorteil: Das Spiel befindet sich offiziell noch im Early Access. Es ist folglich zu erwarten, dass das Spiel noch einige Probleme hat. Eine Early Access Phase dient den Entwicklern dazu, eben solche Fehler vor dem offiziellen Release zu beheben. Fans der ARK-Spiele sollten das neue Spiel also noch nicht abschreiben. Viele Spieler berichten schon jetzt, dass das Spiel, abgesehen von den Performance-Problemen, sehr viel Spaß macht.

Bildquellen

  • ARK Survival Ascended 2: Steam
  • ARK Survival Ascended: Steam

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Technologie kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"