Sozialen Medien

#Corona-Ausbruch bei Let’s Dance

Corona-Ausbruch bei Let’s Dance

Da Hardy Krüger Jr. weiterhin positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, darf die in der Vorwoche ausgeschiedene Lilly zu Sayn Wittgenstein zurückkommen. Weitere Profi-Tänzer haben sich mit Corona infiziert.

Unglücklicher hätte die 15. «Let’s Dance»-Staffel für Schauspieler Hardy Krüger Jr. kaum laufen können, denn nach der Kennenlern-Show infizierte er sich mit dem Coronavirus, weshalb er die erste reguläre Ausgabe vergangenen Freitag verpasst hatte. RTL erlaubte es ihm damals trotz des Nichtantretens in die nächste Runde vorzudringen. Da Krüger aber weiterhin positiv auf das Virus getestet wurde und somit erneut nicht an der morgigen Show teilnehmen kann, scheidet er ohne Tanzauftritt bei einer regulären Show aus.

Pech für Krüger, Glück für Lilly zu Sayn Wittgenstein, die in der ersten Woche vom Publikum rausgewählt worden war. Sie darf für Krüger in die Show zurückkehren. Allerdings wird sie nicht mit ihrem bisherigen Partner Andrzej Cibis tanzen, da dieser sich ebenfalls mit der Lungenkrankheit angesteckt hat. Für ihn springt Profitänzer Jimmie Surles ein, der als Choreograph hinter den Kulissen der Live-Show aktiv ist. Auch Profitänzerin Malika Dzumaev wird an der Show, die unter dem Motto „Born in“ steht, nicht teilnehmen können. Die Partnerin von Timur Ülker ist ebenfalls an Corona erkrankt und wird wiederum von Patricija Ionel ersetzt, der eigentlichen Partnerin von Hardy Krüger Junior.

Die aufgrund eines «RTL Aktuell Spezials» erst um 20:30 Uhr beginnende Tanz-Show wird erneut von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderiert, in der Jury sitzen wie üblich Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez. „Born in“ lautet das Motto der zweiten regulären Show, in der die Paare zu einem Song aus dem Geburtsjahr des Prominenten tanzen. Die Auftaktshow war mit 3,93 Millionen Zuschauern das erfolgreichste Programm der Privatsender und mit 21,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe Marktführer in der Primetime.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"