Anime || Manga

#DER ERSTE SLAM DUNK Anime-Film übersteigt 14 Milliarden Yen und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung

DER ERSTE SLAM DUNK

Jetzt im sechsten Monat der Vorführungen in Japan, DER ERSTE SLAM DUNK kommt noch nicht einmal ins Schwitzen und liegt an diesem Wochenende zum 25. Wochenende in Folge wieder sehr komfortabel in den Top 10. Und mit diesem vergangenen Wochenende, DER ERSTE SLAM DUNK hat an den japanischen Kinokassen die 14-Milliarden-Yen-Marke überschritten, der 16. Film überhaupt.

Seit dem 14. Mai DER ERSTE SLAM DUNK hat allein in Japan 14,10 Milliarden Yen (107,11 Millionen US-Dollar) und weltweit 268 Millionen US-Dollar eingebracht und liegt damit sehr bequem auf Platz 5 der weltweiten Anime-Charts dahinter Suzume – und das kommt allein aus Asien, westliche Länder werden den Film erst im Sommer sehen!

VERWANDT: THE FIRST SLAM DUNK kommt später in diesem Sommer in die Kinos in Nordamerika

Das Original Slam Dunk TV-Anime wurden von 1993 bis 1996 ausgestrahlt, wobei vier Anime-Filme aus dem Original-Anime hervorgingen. Sie können sich auf Abruf eine Wiederholung des TV-Anime ansehen genau hier auf Crunchyroll.

DER ERSTE SLAM DUNK wurde am 3. Dezember 2022 in Japan in regulären und IMAX-Kinos uraufgeführt und am 10. Dezember auf Dolby Cinema-Leinwände ausgeweitet. Der Film wird diesen Sommer von Anime Limited und Toei Animation Europe nach Großbritannien, Irland und Malta gezeigt und von GKIDS veröffentlicht Nordamerika zur gleichen Zeit und beschreibe den Film wie folgt:

Shohokus „Flitzer“ und Point Guard Ryota Miyagi spielt immer mit Köpfchen und Blitzgeschwindigkeit, umkreist seine Gegner und täuscht dabei Gelassenheit vor. Ryota wurde in Okinawa geboren und wuchs dort auf. Er hatte einen drei Jahre älteren Bruder. Ryota trat in die Fußstapfen seines älteren Bruders, der schon in jungen Jahren ein berühmter lokaler Spieler war, und wurde ebenfalls süchtig nach Basketball.

Quelle: Kogyo Tsushin

Probieren Sie Crunchyroll Premium noch heute aus!

—-

Daryl Harding ist leitender Japan-Korrespondent für Crunchyroll News. Er betreibt auch einen YouTube-Kanal über Japan-Sachen namens TheDoctorDazzatwittert unter @DoctorDazzaund postet Fotos von seinen Reisen auf Instagram.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Anime || Manga kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"