Nachrichten

#Die besondere Magie beim Ironman auf Hawaii

„Die besondere Magie beim Ironman auf Hawaii“



Laura Philipp bei den Europameisterschaften in Hamburg im Mai.

Bild: picture alliance / EXPA / APA / picturedesk.com

Auch die Profis betreffen die horrenden Preise auf Hawaii. Laura Philipp hofft auf den Sieg – und besonders auf schwierige Bedingungen für sich und die Konkurrenz im Rennen. Nur so kann sie angreifen.

Er ist wieder da. Nach drei Jahren Corona-Pause kehrt der Ironman auf Hawaii zurück. Die Weltmeisterschaft, das Nonplusultra im Triathlon. Im Mai gab es eine WM in St. George in Utah, aber das war eine „WM“ in Anführungszeichen, die wahren Champions werden auf Hawaii gekürt. Deshalb war es für die Heidelbergerin Laura Philipp zwar ein harter Schlag, als sie wegen einer Corona-Infektion den Termin in St. George verpasste, aber dann nahm sie das größere Ziel ins Visier und hat sich auf Hawaii vorbereitet, auf das Rennen, das an diesem Donnerstag gestartet wird.

Es gab damals eine Diskussion, ob es vielleicht keine schlechte Idee wäre, die Ironman-WM mobil zu machen, sie nicht immer auf Hawaii, sondern mal hier und mal dort auf der Welt zu veranstalten. Doch Ironman ohne Hawaii? Was kann man dazu sagen, jetzt wo man zurück ist?

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"