Anime || Manga

#GeGeGe no Kitaro feiert das 100-jährige Jubiläum seines Manga-Autors mit Bühnenstück im Sommer 2022

GeGeGe no Kitaro feiert das 100-jährige Jubiläum seines Manga-Autors mit Bühnenstück im Sommer 2022

Im Rahmen des Projekts zum 100. Geburtstag des Manga-Künstlers Shigeru Mizuki, einer Bühnenstück-Adaption seiner bekanntesten Serie, GeGeGe no Kitaro, soll am Meijiza-Theater in Tokio im Sommer 2022. Ein Teaser-Visual mit einem Augapfel im Dunkeln mit mysteriöser Atmosphäre wird auch auf . gepostet das offizielle Twitter des Stücks.

Der Manga zum Thema Yokai begann seine Geschichte in den frühen 1960er Jahren. Obwohl es auf verschiedenen alten japanischen Folkloren basiert, hat es eine wichtige Rolle bei der Sensibilisierung für die Existenz von Yokai in der japanischen Populärkultur gespielt. Die Geschichte wurde viele Male in verschiedenen Medien wie TV-Animes, Live-Action-Dramen, Filmen, Bühnenshows und Musicals erzählt und spiegelt den Hintergrund jeder Epoche in Japan wider.

Das kommende neue Bühnenstück wird auch eine „skurrile und mysteriöse Geschichte“ von Kitaro und seinen Yokai-Freunden beinhalten. Weitere Informationen werden jeden Mittwoch (manchmal auch Donnerstag) auf Twitter gepostet.


Die neueste sechste Staffel der GeGeGe no Kitaro Der TV-Anime von Toei Animation, der von April 2018 bis März 2020 in 97 Folgen ausgestrahlt wurde, ist erhältlich auf Crunchyroll.




Quelle: „GeGeGe no Kitaro“ Bühnenstück offiziell Twitter, Oricon-Neuigkeiten

©Bühnenspiel „GeGeGe no Kitaro“ Produktionskomitee

© Mizuki Production, Toei Animation

.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Anime || Manga kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"