Spiel

#Gothic 2 kommt schon bald auf die Switch, aber haltet eure Vorfreude noch im Zaum

Inhaltsverzeichnis

Gothic ist seit neuestem auch auf der Switch spielbar, aber leidet unter gemeinen Bugs. Und damit sind keine Blutfliegen gemeint.
Gothic ist seit neuestem auch auf der Switch spielbar, aber leidet unter gemeinen Bugs. Und damit sind keine Blutfliegen gemeint.

Mehr Gothic ist eigentlich immer ein Grund zur Freude (solange es nicht Götterdämmerung heißt …). Und wir würden auch gerne bejubeln, dass Gothic 2 gerade für die Nintendo Switch angekündigt wurde – endlich vom Klo aus Paladin werden und Khorinis unsicher machen. Doch die Portierung von Gothic (1) sorgt gerade für Unmut, also freut euch lieber nicht zu früh.

Dunkle Wolken über dem Minental

Was genau ist da los bei Gothic? Am 28. September landete Gothic auf der Switch. Mit Originalgrafik und Gameplay, aber einigen Bug-Fixes und Verbesserungen am UI. Klingt eigentlich super, doch leider stellt sich der Port als schwer verbuggt heraus, sogar für Gothic-Verhältnisse. 

Unter anderem verschwinden Waffen und Quest-Items, Goblins haben keinerlei KI und lassen sich ohne Gegenwehr abmurksen, manche Zauber bringen das ganze Spiel zum Ruckeln. Außerdem kann man Spielständen jetzt keinen eigenen Namen mehr geben. Eine unterhaltsame und sehr ausführliche Übersicht der Probleme findet ihr hier beim YouTuber Lord Pappnase:


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wann kommt unser Test? Wir testen Gothics Switch-Version für euch, können aber noch kein sicheres Datum nennen, an dem der Test auf der Webseite landet.

Was heißt das für Gothic 2? Schon am 29. November 2023 soll Gothic 2 für die Switch erscheinen, inklusive der Erweiterung Die Nacht des Raben. Ihr bekommt es also wohl automatisch mit der schwereren Version des Spiels zu tun, denn die Erweiterung fügt nicht nur ein riesiges Gebiet dazu, sondern hebt auch Skill-Kosten an und hat einige fiese neue Gegner im Gepäck.

Der technische Zustand von Gothic wirft allerdings einen langen Schatten und stimmt uns nicht unbedingt optimistisch, immerhin ist Teil 2 deutlich größer und komplexer – und entsprechend buganfälliger. Wir raten euch dringend dazu, erst auf Reviews zu warten, bevor ihr die 30 Euro ausgebt.

Immerhin versprüht der Ankündigungs-Trailer schon mal schmerzhaft-schöne Nostalgie:

Neue Heimat für eins der besten Rollenspiele der Geschichte: Gothic 2 für die Switch


Video starten



0:51


Neue Heimat für eins der besten Rollenspiele der Geschichte: Gothic 2 für die Switch

Und falls demnächst Teil 3 angekündigt wird: Möge Innos uns davor bewahren, dass die verbuggten Wildschweine aus der Hölle zurückkehren.

Habt ihr euch Gothic für die Switch gekauft? Falls ja, wie ist euer Erlebnis direkt nach Release? Stören euch zahlreiche Bugs, fühlt es sich ungefähr so an wie das Original oder bemerkt ihr sogar eine Verbesserung? Teilt gern in den Kommentaren, was ihr von der neuen Version haltet und ob ihr euch trotz allem auf Gothic 2: Die Nacht des Raben zum Mitnehmen freut.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"