Nachrichten

#Höchstädt: SSV Höchstädt feiert Jubiläum mit einem sportlichen Spektakel

„Höchstädt: SSV Höchstädt feiert Jubiläum mit einem sportlichen Spektakel“


vor 2 Min.


Plus

Die SSV Höchstädt zelebrierte am Samstag das 100-jährige Jubiläum mit einer Sport-Gala. Die Sportlerinnen und Sportler begeisterten mit ihrem Können und sogar einem neuen Rekord.

Johlen, Klatschen und eine Laola-Welle: Mit einem sportlichen Spektakel hat die SSV Höchstädt nachträglich den 100. Geburtstag des Vereins zusammen mit über 300 Gästen in der Nordschwabenhalle gefeiert. Die Sportlerinnen und Sportler aus Höchstädt sowie aus den Nachbarorten und eingeladene Künstlerinnen und Künstler zeigten am Samstagabend ihre Leidenschaft für den Sport. Die Gewichtheberin Elizabeth Zidek des SSV Höchstädts stellte sogar einen neuen schwäbischen Rekord auf. Das Jubiläum konnte wegen der Pandemie erst mit zwei Jahren Verzögerung gefeiert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.


Themen folgen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"