Nachrichten

#„Ich bin es leid!“

„Ich bin es leid!“

Trainer Thomas Tuchel hat nach dem Sieg von Paris Saint-Germain gegen RB Leipzig in der Champions League mit deutlichen Worten auf kritische Fragen der Medien reagiert. „Sie stellen immer die gleichen Fragen. Stellen Sie diese Frage in der Kabine, wenn Sie die Eier dazu haben. Die Spieler sind tot. Sie haben alles gegeben. Sie haben ihr Herz auf dem Platz gelassen. Ich bin es leid, eure Erwartungen zu erfüllen!“, sagte der 47-Jährige nach dem schmeichelhaften 1:0-Erfolg. Zuvor hatte ein Journalist gefragt, ob den Pariser Spielern Selbstvertrauen fehle.

Bei dem Sieg gegen Leipzig durch einen umstrittenen Elfmeter hatte sich PSG durchweg auf eine destruktive Spielweise beschränkt. „Paris, das war nichts“, schrieb „Le Figaro“ und die „L’Équipe“ befand PSG im eigenen Stadion als „enteignet“. Tuchel, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft, steht bereits seit längerem in der Kritik und hat zudem ein angespanntes Verhältnis zu Sportdirektor Leonardo.

  #Die Corona-Krise kostet Deutschland fast 1,5 Billionen Euro

In der vergangenen Saison war das Millionenensemble zwar abermals französischer Meister in der Ligue 1 geworden, im Finale der Champions League aber am FC Bayern München gescheitert, der sich dabei das Triple aus deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal und Königsklasse sicherte. Den finanzkräftigen PSG-Investoren aus Qatar wird jedoch nachgesagt, auf diesen internationalen Titel besonderen Wert zu legen.

Tuchel, dem es auch mit Stars wie Kylian Mbappé oder Neymar in seiner Mannschaft bislang nicht gelungen ist, die Champions League zu gewinnen, scheint als Trainer des französischen Spitzenklubs deshalb angezählt. Vor dem Duell mit RB Leipzig vermieden es die Pariser Verantwortlichen bereits, ihm eine Jobgarantie auszusprechen.

  #Das ist das schönste F.A.Z. Magazin-Titelbild

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"