Spiel

#Resident Evil Village: Das Upgrade-System im neuen Gameplay-Video erklärt

Resident Evil Village: Das Upgrade-System im neuen Gameplay-Video erklärt

Resident Evil Village... sieht erstmal nicht so einladend aus.


News PC PS4 PS5 XBO XBX

Heute Nacht geht das zweite „Resident Evil Showcase“ an den Start, in dessen Rahmen wir mit weiteren Neuigkeiten zum anstehenden neuen Ableger Resident Evil Village rechnen dürfen. Die KollegInnen von Game Informer liefern nun allerdings schon vorab einen Leckerbissen für neugierige Fans der Survival-Horror-Reihe.

So funktioniert das Upgrade-System von „Village“

In einem dreiminütigen Gameplay-Video präsentieren sie die Upgrade-Mechaniken von Resident Evil Village. Protagonist Ethan kann seine hartverdienten Iei (die In-Game-Währung) dazu nutzen, seine Ausrüstung aufzustocken und zu verbessern. An Geld kommen SpielerInnen etwa, indem sie versteckte Schätze finden oder aber Ressourcen von Feinden erkämpfen.

  #NieR Replicant ver. 1.22474487139… präsentiert sich in neuem Trailer

Deim Duke tauscht man diese dann gegen Bares ein und investiert das hart verdiente Geld wiederum in Upgrades der eigenen Feuerwaffen. Diese steigern etwa die Feuerkraft und -rate, die Nachladegeschwindigkeit oder Munitionskapazität. Das dürfte SpielerInnen von Resident Evil 4 und 5 bekannt vorkommen.

Außerdem bieten die Umgebungen allerlei Wildtiere, die für weitere Ressourcen erlegt werden können. Das ergatterte Fleisch kann dann vom Duke zu Gerichten verarbeitet werden, die Ethan in seinen Fertigkeiten und Resistenzen verbessern.

Sieht doch schon spannend aus! Mit weiteren Neuigkeiten dürfen wir dann – wie eingangs angemerkt – heute Nacht rechnen, wenn das nächste Showcase um 0:00 Uhr deutscher Zeit startet.

  #Resident Evil Village: Collector’s Edition und Steelbook Edition jetzt vorbestellen

Ein mysteriöses Dorf und unzählige Fragen

Die Story des neuen Ablegers ist einige Jahre nach den Vorkommnissen des siebten Teils angesiedelt. Ethan und seine Frau Mia, die er im siebten Teil noch retten musste, haben sich zur Ruhe gesetzt und leben nun ein friedliches Leben.

Eines Tages taucht jedoch Chris Redfield auf und spaltet diesen vermeintlichen Frieden auf tragische Weise. Daraufhin findet sich Ethan in einem verschneiten und mysteriösen Dorf wieder. Ethan sucht fortan nach Antworten und dem Grund, weshalb er sich in diesem Dorf befindet. Der ursprünglich überwundene Albtraum scheint erneut zu beginnen.

Resident Evil Village (hier bei Amazon vorbestellen*) erscheint am 7. Mai 2021 für alle aktuellen Konsolen außer Nintendo Switch. Übrigens auch für Google Stadia. KäuferInnen der Fassungen für Xbox One und PS4 erhalten ein kostenfreies Upgrade. Kürzlich gab es außerdem Neuigkeiten zur anstehenden CGI-Serienadaption der beliebten Survival-Horror-Marke bei Netflix.

  #Gewinnspiel zum Mario-Day: 35 Jahre Super Mario und kein Ende in Sicht

Das neue „Village“-Gameplay (via GameInformer)

via GameInformer, Bildmaterial: Resident Evil Village, Capcom

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"