Sozialen Medien

#Dauerbaustelle Sat.1

Inhaltsverzeichnis

„Dauerbaustelle Sat.1“

In der vergangenen Woche gab Sat.1 zahlreiche Programmänderungen bekannt. Es ist daher Zeit für ein Krisengespräch.

Bei Sat.1 brennt es schon seit einigen Jahren. Doch der Schaden wird immer größer, die Fernsehstation kam im August nur noch auf 6,7 Prozent bei den Umworbenen. Inzwischen hat sich der Sender unter der Führung von Daniel Rosemann auf VOX-Niveau begeben. Die Einschaltquoten sind ebenso wie die Reichweiten massiv abgefallen.

Vehement weigert sich die ProSiebenSat.1-Gruppe in Fiktion zu investieren, stattdessen soll der Vorabend bereits am 24. Oktober – und damit nur vier Wochen vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar – mit «Britt – Der Talk» um 16.00 starten. Im Anschluss laufen weiterhin die Formate «Lenßen übernimmt!» und «Doppelt kocht besser».

Die letzte erfolgreiche Sat.1-Show «Mein Mann kann» wird künftig täglich zu sehen sein. Fünf Stunden Sendezeit mutet man den Zuschauern zu. Fraglich ist, ob man täglich eine solche Vorabendshow sehen möchte. Den Starttermin von «Volles Haus!» hat man unterdessen noch nicht verraten. Vermutlich verschiebt sich der Start auf Mitte Dezember, wenn man König Fußball aus dem Weg gehen möchte.

> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Podcast auf Spotify hören

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"