Nachrichten

#Der große Vergleich zwischen Eintracht und Leipzig



Ist Mario Götze der entscheidende Spiele für den Pokalsieg der Eintracht?

Bild: dpa

Frankfurt gegen Leipzig im DFB-Pokalfinale in Berlin: Für Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche gibt es keinen Favoriten. Ein Vergleich der beiden Teams ergibt jedoch, dass das nicht so ganz stimmt.

Nach der deutschen Meisterschaft an den FC Bayern wird an diesem Samstag (20.00 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zum DFB-Pokal, im ZDF und bei Sky) der zweite nationale Fußballtitel in dieser Saison vergeben. RB Leipzig und Eintracht Frankfurt spielen im Berliner Olympiastadion um den DFB-Pokal. Wer gewinnt? Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat beide Mannschaften gegenübergestellt und bewertet.

Frankfurt: Seit Jahren spielt die Eintracht im 3-4-2-1. Unter Trainer Glasner wird allerdings mehr Wert auf den gepflegten Flachpass durch die Mitte gelegt als auf Hauruck-Aktionen über Kostic am linken Flügel oder über riskante Steilpässe durchs Zentrum unmittelbar nach Balleroberung. Bis zur WM-Pause funktionierte alles bestens, dann brachten Verletzungen und zahlreiche individuelle Fehler in der Abwehr eine allgemeine Verunsicherung ins Team, von der sich die Spieler erst vor Kurzem wieder gelöst haben. Variabel agiert Glasners Team beim Pressing. Je nach Gegner und Befindlichkeit beginnt es am gegnerischen Strafraum, am Mittelkreis oder tiefer in der eigenen Hälfte.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"