Nachrichten

#Die „Soulmines“ treten in Graben auf




Im Büchereibistro in Graben gibt es am Samstag gute Musik auf die Ohren.

Auf die Ausnahmeband „Soulmine“dürfen sich die Gäste im Gräbinger Büchereibistro am kommenden Samstagabend freuen. Als „Finest Choice of Soulful Funk“ kündigt sich das Konzert als eine ganz besondere Auswahl von Soul- und Funk-Stücken an, gleich einer geöffneten Pralinenschachtel, jedes Stück eine individuelle Besonderheit.

Wolfi Weber, an der Trompete, allen bekannt durch Auftritte vor allem in Graben in verschiedenen Bandformationen, darunter die „Momentensammler“, beschreibt es so: „Wir, also diese Band, spielen fast nichts, was man kennt. Keine Gassenhauer. Alles groovige und funkige Stücke angefangen mit dem Sound der 1970er Jahre bis heute.“ Die Band gibt es seit zwölf Jahren und hieß bis vor einem Jahr noch „Fish’n Chicks“ und ist nun eine Formation aus acht Musikerköpfen: Susanne Altmann, Augsburgerin und in der Musikszene bekannt, die mit grooviger Soulstimme die Stücke interpretieren wird; Josef Strauß an der Posaune, Saxofonist Martin Wiedemann, an der Gitarre Rudi Albrecht, Schlagzeuger Christian Hoch, Hubi Kosmis am Keyboard, Mike Bayer am Bass (er ist beim Konzert am Samstag wegen Erkrankung nicht dabei) und Wolfi Weber. 

Karten für das Konzert in Graben gibt es im Kulturbüro

„Eine Band-Connection Allgäu-Augsburg“, wie Wolfi Weber sagt, denn mehrheitlich stammen die Bandmitglieder aus dem Raum Kempten. „Wir richten uns an ein Publikum, das Funk- und Soul-Rythmen mag und richtig neugierig ist auf das, was wir am Samstagabend spielen werden.“ Und er fügt hinzu: „Eigentlich sind die Rhythmen so, dass es die Zuhörer sofort zum Tanzen animiert. Das wäre natürlich schön, wenn so ein Funke am Samstagabend überspringt.“ 

„Soulmine“ tritt am Samstag, 23. September ab 20 Uhr im Kulturzentrum in Graben auf. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.
Karten können im Kulturbüro im Rathaus Graben unter der Telefonnummer 08232/9621-32 oder per Mail an [email protected] bestellt werden. 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"