Sozialen Medien

#Die wirklich besten Horror-Remakes: Das erwartet euch im Halloween-Live-Stream von Moviepilot

In unserem großen Halloween-Live-Stream stellen wir die bekanntesten Horror-Remakes auf den Prüfstand. Als Gäste mit dabei sind David Hain, Eda Vendetta und Sebastian von FILMSTARTS.

Wir bewegen uns unmittelbar auf den schaurigsten Tag des Jahres zu. Das wollen wir angemessen zelebrieren. Pünktlich zu Halloween tauchen wir mit einem Live-Stream-Event in die Untiefen des Horrorkinos ein und beschäftigen uns mit einer besonders verstörenden Ecke: den Neuverfilmungen wegweisender Horror-Meisterwerken.

Kaum eine andere Gattung des Horrorfilms wird dermaßen verschmäht wie die unzähligen Remakes, die im Lauf der Jahre zu großen Klassikern wie Halloween, Freitag der 13., und A Nightmare on Elm Street erschienen sind. Doch sind wirklich alle Neuauflagen so furchtbar? Genau das wollen wir im Live-Stream herausfinden!

Horror-Remakes auf dem Prüfstand: Wann startet der Halloween-Live-Stream von Moviepilot?

Video-Redakteur Yves Arievich lädt am 24. Oktober 2024 auf dem YouTube-Kanal von Moviepilot  zum Live-Stream ein. Los geht’s um 18:00 Uhr. Und natürlich sind dieses Mal auch wieder einige tolle Gäste dabei.

Live vor der Kamera diskutieren mit Yves:

Yves hat ein Horror-Remake-Quiz mit vielen kniffligen Fragen vorbereitet. Darüber hinaus gibt es ein großes Filmturnier, in dem Horror-Remakes gegen ihr jeweiliges Original antreten. Yves führt als Moderator durch das Turnier, während Eda, David und Sebastian über die Gewinnerfilme entscheiden.

Remake oder Original? Diese Horrorfilme treten im Live-Stream gegeneinander an

  • Psycho (1960) vs. Psycho (1998)
  • Blutgericht in Texas (1974) vs. Texas Chainsaw Massacre (2003)
  • Carrie – Des Satans jüngste Tochter (1976) vs. Carrie (2013)
  • Suspiria (1977) vs. Suspiria (2018)
  • Hügel der blutigen Augen (1977) vs. The Hills Have Eyes (2006)
  • Zombie – Dawn of the Dead (1978) vs. Dawn of the Dead (2004)
  • Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) vs. Halloween (2007)
  • Freitag der 13. (1980) vs. Freitag der 13. (2009)
  • Tanz der Teufel (1981) vs. Evil Dead (2013)
  • Nightmare – Mörderische Träume (1984) vs. A Nightmare on Elm Street (2010)
  • Fright Night – Die rabenschwarze Nacht (1985) vs. Fright Night (2011)
  • Stephen Kings Es (1990) vs. Es (2017)
  • Ringu (1998) vs. Ring (2002)

Gerade bei einer ungewöhnlichen Neuinterpretation wie Luca Guadagnino Suspiria mit Dakota Johnson dürfte diese Frage sehr spannend werden. Obwohl viele Originale auf den ersten Blick deutlich überlegen scheinen, stecken in einigen Remakes sehr interessante Ideen. Wir sind gespannt, wer sich am Ende des Live-Streams durchsetzt, und freuen uns auf eure Meinungen in den Kommentaren bei YouTube!

Der Halloween-Live-Stream wird präsentiert von Paramount+. Bei dem Streaming-Dienst könnt ihr zahlreiche Horrorfilme streamen, vom Klassiker bis zum neuesten Schocker. Über den obigen Link könnt ihr direkt ein Monatsabo abschließen oder zuerst den 7-Tages-Testzeitraum nutzen, um euch von der Auswahl zu überzeugen.

*Bei dem Link zum Angebot von Paramount+ handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"