Spiel

#Final Fantasy VII: Ever Crisis bleibt doch nicht nur Fans von Mobilgeräten vorbehalten


Mobil News PC

Wie Square Enix heute während eines Livestreams und später auch in den sozialen Medien bekannt gegeben hat, wird Final Fantasy VII: Ever Crisis für PC-Steam erscheinen. Die PC-Version sei derzeit in Entwicklung und würde sich die Daten mit der mobilen Version teilen. Das bedeutet wohl, man kann die Speicherdaten übertragen. Ein Termin und weitere Details stehen noch aus.

Final Fantasy VII: Ever Crisis ist seit Anfang September für Mobilgeräte erhältlich und blickt auf inzwischen sechs Millionen Downloads zurück, aber auch auf einen Launch, mit dem nicht alle Fans zufrieden waren.

Zuvor machte das Spiel vor allem mit der neuen Geschichte von sich reden. Sie soll die Vorgeschichte von Sephiroth abbilden – einen „jungen Helden“, bevor er zu dem ikonischen Bösewicht wurde, wie wir ihn heute kennen. In dieser Handlung sollen auch neue Charaktere zum Cast stoßen, wie Glenn.

Glenn ist einer der neuen Charaktere, die gleich zum Start von Ever Crisis heute spielbar sind. Ein Großteil des Casts aus dem Originalspiel ist ebenso dabei. Weitere Charaktere werden in Zukunft folgen, ebenso wie weitere Story-Episoden.

Mit Ausrüstungsgegenständen, Waffen und Kostümen könnt ihr eure Lieblingshelden individualisieren, um im Solo- oder Koop-Modus gegen mächtige Gegner anzutreten. Das Kampfsystem ist dabei etwas für Nostalgiker: Es basiert auf dem ATB-System des Originals.

Bildmaterial: Final Fantasy VII: Ever Crisis, Square Enix, Applibot

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"