Spiel

#Final Fantasy VII Remake: Motomu Toriyama erklärt den ersten Angriff der Moiren auf Aerith

„Final Fantasy VII Remake: Motomu Toriyama erklärt den ersten Angriff der Moiren auf Aerith“


News PC PS4 PS5

Die Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag von Final Fantasy VII Remake laufen und wir bekamen schon die ein oder andere tolle Ankündigung wie jene zu Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion. Teil der Feierlichkeiten ist außerdem die Interview-Serie Final Fantasy VII Remake Revisited.

Im zweiten Teil dieser Interview-Serie geht es um das zweite Kapitel und erneut werden verschiedene Entwickler ihres Fachgebiets zu Design-Entscheidungen und vielen anderen Dingen befragt. Motomu Toriyama wurde zum vermeintlichen Angriff der Moiren auf Aerith befragt.

Die Moiren sind neu in Final Fantasy VII Remake und wir lernen sie beim Aufeinandertreffen mit Aerith in Sektor 8 kurz nach der Explosion des Mako-Reaktors 1 erstmals kennen. Zunächst kann Cloud sie nicht sehen.

Aerith scheint über diese Wesen mehr zu wissen. Für Cloud und den Spieler sieht es aus, als würden die Moiren in dieser Szene Aerith attackieren. Aber dem ist gar nicht so, wie Motomu Toriyama verrät. Sie wollen Aerith nicht attackieren, sondern sie lediglich am Platz halten.

„Die Moiren, die Aerith in Sektor 8 umgeben, versuchen nicht, irgendwie einzugreifen, sondern es handelt sich bei ihrem Auftauchen um ein leitendes Ereignis, damit sich Cloud und Aerith dort zum ersten Mal treffen. Die Moiren sorgen dafür, dass Aerith in der Gegend bleibt und nicht wegläuft wegen der Aufregung aufgrund der Sprengung des Reaktors“, so Toriyama.

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"