Nachrichten

#Gäste, Sendetermine, Übertragung im TV oder Stream und Wiederholung




„Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross läuft live im TV und Stream im Ersten. Hier erfahren Sie alles rund um Sendetermine, Gäste und Übertragung der Show.

Bereits seit 1995 wird „Immer wieder sonntags“ ausgestrahlt. Nach einigen anfänglichen Wechseln übernahm Stefan Mross 2005 die Moderation der Sendung und führt seitdem die Zuschauer jedes Jahr durch die Sendung. Die Schlager-Shows finden auch dieses Jahr im Europapark Rust statt. Genauer gesagt gibt es seit 2022 neben dem gewohnten Gelände der Show noch eine extra „Immer wieder sonntags“-Arena wenige Kilometer vom Europapark entfernt. Für die Gäste der Sendung hat sich dadurch allerdings nichts Wesentliches geändert.

Wie jedes Jahr sind auch in diesem Sommer wieder die ganz Großen der Schlagerwelt zu Gast in der Sendung. „Immer wieder sonntags“ genießt einfach einen absoluten Kult-Faktor. Wann die Show in diesem Jahr zu sehen ist und welche Gäste mit dabei sind, erfahren Sie hier.

Das sind die Sendetermine von „Immer wieder sonntags“ 2023

Insgesamt wird es auch in diesem Jahr wieder jede Menge neue Ausgaben von „Immer wieder sonntags“ geben. Die Anzahl der neuen Folgen variiert, 2023 wird es zwölf neue Episoden geben. Anders als früher ist die Sendung aber nur an den meisten und bei weitem nicht an allen Sonntagen des Sommers zu sehen. Zwischen dem 7. Mai und dem 27. August ist „Immer wieder sonntags“ im TV zu sehen. Ausgestrahlt wird die Sendung immer vormittags ab 10.03 Uhr.

Das sind die Sendetermine von „Immer wieder sonntags“ 2023:

  • Folge 1: 7. Mai 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 2: 14. Mai 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 3: 21. Mai 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 4: 4. Juni 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 5: 18. Juni 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 6: 25. Juni 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 7: 2. Juli 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 8: 16. Juli 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 9: 23. Juli 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 10: 6. August 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 11: 13. August 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Folge 12: 27. August 2023, 10.03 Uhr, ARD
  • Best of: 3. September 2023, 10.03 Uhr, ARD

Nach dem Ende des Sommers gibt es dann am 3. September noch die große „Best-Of“-Sendung der diesjährigen Staffel.

„Immer wieder sonntags“ 2023: Die Gäste bei Stefan Mross

Zwölf Sendungen geben reichlich Zeit, um jede Menge Stars auf die Bühne zu holen. Genau das gelingt „Immer wieder sonntags“ Jahr für Jahr aufs Neue. Die wirklich ganz Großen der Schlagerwelt kommen im Sommer gern zu Stefan Mross in die Sendung und performen alte und neue Hits. Auch wenn im Voraus bereits viele Stars ihr Kommen ankündigen, bleibt die gesamte Gästeliste der einzelnen Shows meist bis kurz vor der Ausstrahlung ein Geheimnis.

Hier haben wir Ihnen die bislang bekannten Gästelisten der einzelnen Folgen zusammengetragen:

  • Folge 1 (7. Mai): Hansi Hinterseer, Semino Rossi, Daniel Sommer, Andy Borg, Ronja Forcher, Patrick Lindner, Marie Reim, Nicole, Miguel Gaspar, Julia Lindholm, Die Fetzig’n aus dem Zillertal, u.a.
  • Folge 2 (14. Mai): Fantasy, Voxxclub, Francine Jordi, Anna-Maria Zimmermann, Sarah Zucker, Mitch Keller, Claudia Jung, Mark Keller, u.a.
  • Folge 3 (21. Mai): Wolkenfrei, Nik P., Cindy Berger, Ross Antony, Marina Marx, Olaf Berger, Marc Pircher, Sigrid & Marina, u.a.
  • Folge 4 (4. Juni): Bernhard Brink, Busse & Kronenberger, Nockis, Ute Freudenberg, Marco Ventre und Band, Anni Perka, Norman Langen, Paulina Wagner, u.a.
  • Folge 5 (18. Juni): Amigos, Uta Bresan, Peggy March, u.a.
  • Folge 6 (25. Juni): Ben Zucker, Michael Morgan, u.a.
  • Folge 7 (2. Juli): Linda Fäh, u.a.
  • Folge 8 (16. Juli): Beatrice Egli, Die Paldauer, Laura Wilder, u.a.
  • Folge 9 (23. Juli): Schürzenjäger, u.a.
  • Folge 10 (6. August): Geraldine Oliver, u.a.
  • Folge 11 (13. August): Markus, u.a.
  • Folge 12 (27. August): Vincent Gross, u.a.

Übertragung von „Immer wieder sonntags“ 2023 im TV und Stream

Auch wenn die Sendung vom SWR in Auftrag gegeben wird, die Übertragung übernimmt die ARD. Daran hat sich auch 2023 nichts geändert. An den meisten Sonntagen im Sommer strahlt das Erste ab ca. 10.00 Uhr die kultige Schlager-Show aus.

Was sich im Gegensatz zu früher allerdings geändert hat, ist das Streaming-Angebot. Dieses gibt es nämlich erst seit ein paar Jahren. In der ARD-Mediathek sind sämtliche Folgen der diesjährigen Staffel von „Immer wieder sonntags“ verfügbar. Die Zuschauer haben sogar die Wahl, ob sie die Sendung live im Stream oder die Aufzeichnung im Nachhinein sehen möchten.

„Immer wieder Sonntags“: Wiederholung im TV und Stream

Wer die aktuelle Folge von „Immer wieder sonntags“ verpasst hat, kann selbstverständlich einfach in der ARD-Mediathek die Aufzeichnung ansehen. Wer das aber nicht möchte, der kann auch auf die Wiederholung im TV warten. Verschiedene Sender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks strahlen Wiederholungen der aktuellen Staffel von „Immer wieder sonntags“ aus. Häufig ist in den frühen Morgenstunden zwischen 5.20 Uhr und 7.20 Uhr eine Wiederholung auf rbb zu sehen. Manchmal zeigt aber auch der hessische Rundfunk am Abend zur Prime-Time um 20.15 Uhr noch einmal die aktuelle Folge vom Vormittag.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"