Sozialen Medien

#Hoffnungslos: Marvel und Star Wars haben langersehnte Sci-Fi-Fortsetzung verhindert

„Hoffnungslos: Marvel und Star Wars haben langersehnte Sci-Fi-Fortsetzung verhindert“

Die geplante Fortsetzung zu Tron Legacy steckt seit Jahren in der Produktionshölle fest. Jetzt hat der Regisseur darüber gesprochen, dass das vor allem an Marvel und Star Wars liegt.

Es ist mittlerweile über 10 Jahre her, dass uns Tron Legacy auf einen abgefahrenen Ritt durch digitale Welten mitgenommen hat. Ein Sequel zu dem Sci-Fi-Blockbuster ist seitdem immer wieder im Gespräch gewesen. Vor rund fünf Jahren wurde Jared Leto als Star für den nächsten Tron-Film angekündigt, doch Neuigkeiten rund um die Fortsetzung gibt es seitdem kaum noch.

Jetzt hat Tron Legacy- und Top Gun: Maverick-Regisseur Joseph Kosinski in einem aktuellen Interview darüber gesprochen, dass das Scheitern eines neuen Tron-Films mit Star Wars und Marvel zusammenhängt.

Disney braucht wegen Marvel und Star Wars keinen neuen Tron-Film mehr

Wie Variety  berichtet, erzählt Kosinski in einem neuen Vulture-Interview, dass er Tron 3 schon komplett geschrieben und als Storyboard angefertigt hat. 2015 soll Disney dem Projekt dann plötzlich den Stecker gezogen haben. Für den Regisseur hängt diese Entscheidung eindeutig damit zusammen, dass der Konzern damals Marvel und Star Wars als Marken übernommen hat.

Schaut hier noch den Trailer zu Tron Legacy:

Tron Legacy – Trailer (Deutsch)

Abspielen

Da die Tron-Reihe Fantasy- und Science-Fiction-Elemente in sich vereint, wurde sie von den deutlich beliebteren und erfolgreichen Franchises verdrängt. Kosinski zeigt sich im Interview aber auch verständnisvoll und erklärt, dass Disney logischerweise auf riesige Marken wie Star Wars und Marvel setzt, bevor sie viel Geld in ein riskanteres Franchise wie Tron investieren.

Vor einigen Wochen sprach Jared Leto als neuer Tron 3-Star zuletzt über den Stand des Sci-Fi-Sequels. Der Schauspieler gab sich optimistisch und sagte, dass die Arbeiten an der Fortsetzung zurzeit wieder laufen würden. Von einer konkreten Bestätigung ist so ein kleines Lebenszeichen allerdings immer noch weit entfernt.

Netflix & Co. – Die 22 größten Filme 2022 im Stream

Im Streaming-Bereich warten dieses Jahr ein paar echte Highlights auf euch. Insbesondere Netflix hat eine Vielzahl vielversprechender Filme angekündigt. Im Podcast Streamgestöber geben wir den Überblick, bei welchen Projekte die Vorfreude besonders groß ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bei Genres wie Science-Fiction, Action, Comedy, Fantasy, Animation und mehr haben Netflix, Disney+ und AppleTV+ garantiert für alle Geschmäcker etwas dabei – egal ob ihr nun auf den neuen Film von Martin Scorsese, das nächste Disney-Remake oder die Verfilmung eures Lieblingsromans hinfiebert.

*Bei dem Link zum Angebot von Disney+ handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Beim Abschluss eines Abos über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr einen dritten Tron-Film immer noch sehen?

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"