Sozialen Medien

#Nächste Disney-Realverfilmung: Der Regisseur für „Lilo & Stitch“ wird euch überraschen

Nächste Disney-Realverfilmung: Der Regisseur für „Lilo & Stitch“ wird euch überraschen

Die Planungen für die nächste Realverfilmung eines Disney-Klassikers schreiten voran: Jon M. Chu soll die Regie bei „Lilo & Stitch“ führen.

Über 1,65 Milliarden US-Dollar bei „Der König der Löwen“, über 1,26 Milliarden US-Dollar bei „Die Schöne und das Biest“ sowie rund 1,05 Milliarden US-Dollar bei „Aladdin“: Die Realverfilmungen der Disney-Zeichentrick-Klassiker sind pures Gold für den Micky-Maus-Konzern. Kein Wunder, trifft hier doch Nostalgie für die Kinder von einst auf ein Familienerlebnis für eine ganz neue Generation aufeinander.

In der langen Liste an kommenden Realverfilmungen befindet sich mit „Lilo & Stitch“ auch ein ganz besonderes Werk. Der Zeichentrickfilm von 2002 war einer der letzten großen für das Kino produzierten Filme seiner Art, bevor sich Disney ganz auf Animationsfilme konzentrierte. Auf den Kinofilm folgten noch Direct-to-Video-Fortsetzungen sowie eine Zeichentrickserie.

„Lilo & Stitch“ könnt ihr zusammen mit allen Fortsetzungen und der Serie auf Disney+ sehen: Hier geht es zum Abo.

Die herzerwärmende Geschichte um Experiment 626 alias Stitch, der als intergalaktische Tötungsmaschine erschaffen wurde, aber auf der Erde dank Nani und Lilo Pelekai auf Hawaii die Wärme einer Familie erfährt, soll laut The Hollywood Reporter von Regisseur Jon M. Chu dieses Mal als Realverfilmung für Spaß und Spannung sorgen.

Chu landete 2018 mit der romantischen Komödie „Crazy Rich“ einen Hit, inszenierte aber auch den Actionfilm „G.I. Joe – die Abrechnung“ sowie den Heist-Thriller „Die Unfassbaren 2“. Der 41-jährige Filmemacher hat aber auch Erfahrung mit Tanzfilmen („Step Up to the Streets“) und Musicals („In the Heights“), was ihm sicher bei „Lilo & Stitch“ zugute kommen wird. Für Disney wird er zudem die Pilotfolge der geplanten Serienfortsetzung zum Fantasy-Klassiker „Willow“ inszenieren. Produziert wird die Realverfilmung vom „Aladdin“-Team Dan Lin und Jonathan Eirich. Die aktuelle Fassung des Drehbuchs stammt von Mike Van Waes, aber ein neuer Autor wird ebenfalls noch gesucht.

Auf diese Realverfilmungen zu Disney-Klassikern dürft ihr euch in den nächsten Jahren freuen:

Wer spielt wen in „Lilo & Stitch“?

Die Realverfilmung von „Lilo & Stitch“ wurde zuerst als Disney+-Exklusivfilm angekündigt. Allerdings könnte es auch sein, dass Disney den Film – wenn die Corona-Pandemie dem Ganzen keinen Strich durch die Rechnung macht – in die Kinos bringt. Stitch ist, so gefährlich er auch sein mag, klein, pelzig, weich und süß – wie Baby Yoda aus der Hitserie „The Mandalorian“, der wiederum als treibender Faktor für den Erfolg der „Star Wars“-Serie angesehen wird. Sollte Stitch nur halb so gut umgesetzt werden für die Realverfilmung, hätte Disney einen potenziellen Kinohit in der Hand.

Offiziell sind noch keine Darsteller*innen für „Lilo & Stitch“ bestätigt. Wir hätten aber für einige Charaktere schon Vorschläge. Sollte sich nicht sklavisch an das Original gehalten werden und einige der außerirdischen Wesen auch humaner Natur sein dürfen, dann könnte Dr. Jumba Jookiba von Jack Black verkörpert werden. Taika Waititi wäre dann Agent Pleakley, Dwayne Johnson könnte Kapitän Gantu spielen und Samuel L. Jackson wäre dann Cobra Bobo.

Könnt ihr ein Zitat dem jeweiligen Charakter aus einem Disney-Film zuweisen? Diesen kniffligen Test solltet ihr unbedingt ausprobieren:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar
auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest.
Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"