Allgemeines

#Nubert stellt nuPro SP-200 und SP-500 vor

Nubert stellt nuPro SP-200 und SP-500 vor

Nubert nuPro SP-200
Bild: Nubert

Anzeige

Mit den kompakten nuPro SP-200 und den schlanken nuPro SP-500 stellen die schwäbischen HiFi-Pioniere von Nubert zwei neue Aktivlautsprecherpaare vor.

Nubert erweitert die vielfach prämierte Aktivlautsprecherserie nuPro um eine neue Baureihe. Zu den bekannten und bewährten Modellen der X-Generation, die Audioprofis und Musikfans mit höchsten Ansprüchen begeistern, stoßen nun die beiden aktiven Soundpaare nuPro SP-200 und SP-500.

Das kompakte Boxenduo nuPro SP-200 und die hochaufragenden Standlautsprecher nuPro SP-500 sprechen preisbewusste HiFi-Enthusiasten, Filmbegeisterte, Musikschaffende und Gamer an, welche moderne Aktivlautsprecher mit hochauflösender Klangqualität, einfacher Bedienung und zukunftssicherer Konnektivität suchen. Die beiden Neuzugänge vereinen die Funktionsvielfalt einer aktuellen Stereoanlage in der formschönen Gestalt zweier Lautsprecherpaare.

Kabellos und komfortabel

Dabei steht der komfortable und kabellose Musikgenuss via Bluetooth im Fokus der Anwendungsmöglichkeiten. Über den integrierten Drahtlos-Empfänger nehmen die nuPro-SP-Lautsprecher Verbindung zu Smartphones, Tablets, Laptops und anderen Mobilgeräte auf, dank Support für aptX HD, aptX Low Latency und AAC auch in hochauflösender Qualität. Zum Betrieb klassischer HiFi- und Heimkinogeräte stehen verschiedene analoge und digitale Eingänge zur Verfügung. Fernseher finden am HDMI/eARC-Port Anschluss, der neben Ton- auch Kommandosignale empfängt und so die bequeme Steuerung der Lautsprecher mit der TV-Fernbedienung ermöglicht. Streaming-Serien, Fernsehsendungen und Filme mit DTS- oder Dolby-Soundtrack bereiten Nuberts Aktivlautsprecher dank des eingebauten Surround-Decoders optimal für die Stereoausgabe auf.

Die nuPro SP-200 und SP-500 werden jeweils als Set ausgeliefert und über ein Signalkabel für den Stereobetrieb gekoppelt. Aufbau und Anschluss sind im Handumdrehen erledigt. Die Steuerung erfolgt wahlweise über die mitgelieferte wertige Fernbedienung oder mithilfe eines Drehknopfs am Master-Speaker, der auch alle Quellen und die Stromversorgung aufnimmt. Ein durchscheinender LED-Ring gibt Auskunft über den Betriebszustand und die gewählten Einstellungen. Zu den zahlreichen Klangoptionen gehören eine Bass- und Höhenregelung, eine adaptive Loudness-Schaltung sowie Nuberts erfolgreiche „Hörizonterweiterung“ für eine breitere Bühnenabbildung und der clevere „Voice+“-Algorithmus, der die Sprachverständlichkeit bei Filmen und TV-Sendungen verbessert.

Wahl zwischen Zwei-Wege und Drei-Wege

In den beiden Lautsprecherpaaren kommen die gleichen Hochleistungschassis zum Einsatz, welche auch die Modelle der X-Generation auszeichnen. Die platzsparenden nuPro SP-200 sind dabei im klassischen Zwei-Wege-Bassreflex-Design aufgebaut, die größeren SP-500 sind als Drei-Wege-Lausprecher ausgeführt. Die effizienten Digitalverstärker leisten bis zu 180 respektive 240 Watt in jeweils vier Kanälen. Wie alle Nubert Lautsprecher zeichnen sich die nuPro SP-200 und SP-500 durch ein besonders ehrliches, neutrales Klangbild aus, das alle Musik- und Filmgenres gleichermaßen gut zur Geltung bringt. Neben der Verwendung als klassische Stereoanlage oder im Heimkino empfehlen sich die Soundpaare auch für den Einsatz als Schreibtischboxen am Rechner, für anspruchsvolle Gamer oder für Musikprofis, die eine günstige, aber hochwertige Monitorlösung suchen.

Die nuPro SP-200 und nuPro SP-500 sind ab sofort im Nubert Direktvertrieb zum Paarpreis von 845 Euro beziehungsweise 1.365 Euro bestellbar und werden noch im Dezember 2021 ausgeliefert. Wer bis zum 31.12.2021 ordert, erhält die optionale Garantieverlängerung auf 5 Jahre gratis dazu. Die technischen Daten sind im Anschluss aufgeführt, alle weiteren Infos sind zudem auf der Nubert-Website zu finden.

Nubert nuPro SP-200

  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25-mm-Seidengewebekalotte, 1 x Tief-/Mitteltöner mit 148-mm-Polypropylenmembran
  • Frequenzgang (± 3 dB):  46 – 22.000 hz
  • Nennleistung: 20 W + 40 W
  • Musikleistung: 30 W + 60 W
  • Stand-by Leistungsaufnahme: ca. 0,5 W
  • Anschlüsse: HDMI mit ARC, eARC und CEC, Stereocinch, S/PDIF, Toslink, Sub-Out, Bluetooth-Empfänger mit aptX-HD- & AAC-Support (Bluetooth 5)
  • Decoding: Dolby Digital (AC3), DTS Digital Surround, PCM bis 96 kHz/24 bit
  • Abmessungen (H x B x T): 33,3 x 18,5 x 23,7 cm (mit Abdeckungen)
  • Ausführungen: Schwarzer oder Weißer Schleiflack, farblich passende Stoffabdeckung

Nubert nuPro SP-500

  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25-mm-Seidengewebekalotte, 3 x Tief-/Mitteltöner mit 148-mm-Polypropylenmembran Frequenzgang (± 3 dB):33 – 22.000 hz
  • Nennleistung: 20 W + 60 W
  • Musikleistung: 30 W + 90 W
  • Stand-by Leistungsaufnahme: ca. 0,5 W
  • Anschlüsse: HDMI mit ARC, eARC und CEC, Stereocinch, S/PDIF, Toslink, Sub-Out, Bluetooth-Empfänger mit aptX-HD- & AAC-Support (Bluetooth 5)
  • Decoding: Dolby Digital (AC3), DTS Digital Surround, PCM bis 96 kHz/24 bit
  • Abmessungen (H x B x T): 103,2 x 27,3 x 33,6 cm (mit Abdeckungen und Füßen)
  • Ausführungen: Schwarzer oder Weißer Schleiflack, farblich passende Stoffabdeckung

    Die angegebenen Werte beziehen sich bei beiden Modellen jeweils auf eine Box.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

► Weitere News und Testberichte zu Lautsprechern und Soundbars von Nubert finden Sie bei unseren Kollegen vom Likehifi.de Onlinemagazin

Quelle: Nubert

Bildquelle:

  • nubert-nupro-sp200: Nubert

Von

Richard W. Schaber

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"