Oliver Maass: Mysteryserie wird an Weihnachten ausgestrahlt

Genau 35 Jahre nach der Erstausstrahlung strahlt der Pay-TV-Sender Kabel Eins Classics die Mysteryserie mit Hans Clarin und Josef Gröbmayr erneut aus.

Sendetermine sind der 24. Dezember ab 10:45 Uhr für den ersten Teil, der Rest folgt am 25. Dezember ab 11:20 Uhr. Vor 35 Jahren lief die Serie erstmals im ZDF auch zu den Weihnachtstagen. In weiteren Rollen sind Anja Schüte, Jane Tilden und Thomas Gottschalk vertreten. Autor des Formats ist Justus Pfaue, welcher auch „Timm Thaler“ inszenierte.

Bei der Miniserie geht es um Oliver Maass, dessen Vater, der Archäologe Dr. Michael Maass, den mysteriösen Grafen Esteban kennenlernt. Der 15-jährige Oliver kann laut Meinung des Grafen die letzten Geheimnisse der Geige des berühmten Violinisten Paganini herausfinden. Das Instrument wird an den Jungen übergeben und es eröffnen sich tatsächlich ungeahnte Möglichkeiten. Der junge Oliver findet gefallen an den Kräften der Geige, welche unter anderem die Zukunft vorhersagen kann. Schnell fordert die Teufelsgeige jedoch einen hohen Preis für ihre Dienste.

Bei Oliver Maass handelt es sich um eine Produktion des ZDF, diese wurde erstmals am 25. Dezember 1985 ausgestrahlt. Im Dezember 2010 lieft der Sechsteiler zuletzt bei ZDFneo.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle