Nachrichten

#Regen sorgt für Chaos bei der Formel 1 in der Türkei

Regen sorgt für Chaos bei der Formel 1 in der Türkei



Die Formel 1 litt im Qualifying unter dem Regen von Istanbul.

Bild: Reuters

Der heftige Regen von Istanbul sorgt für eine Überraschung. Lance Stroll startet beim Formel-1-Rennen am Sonntag von Platz eins. Im Qualifying, das unterbrochen werden muss, läuft es für die Ferraris wieder schlecht.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) geht nach einem Regen-Chaos von Startplatz sechs ins Rennen um den Schumacher-Rekord. Im völlig verregneten Qualifying zum Großen Preis der Türkei an diesem Sonntag (11.10 Uhr MEZ im F.A.Z.-Liveticker zur Formel 1, bei RTL und Sky) musste der Mercedes-Star am Samstag Überraschungsmann Lance Stroll (Kanada) im Racing Point die Pole Position überlassen. Damit schaffte es erstmals in diesem Jahr kein Mercedes auf Startplatz eins.

  #Der Feind, der sich wandelt

Neben Stroll steht Red-Bull-Pilot Max Verstappen (Niederlande) am Sonntag in der ersten Startreihe. Dritter ist Sergio Perez (Mexiko) im zweiten Racing Point. Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas (Finnland), einzig verbliebener Titelkonkurrent, startet von Rang neun, Sebastian Vettel (Heppenheim/Ferrari) ist Zwölfter. Hamilton kann am Sonntag seinen siebten WM-Titel vorzeitig perfekt machen, er darf dazu nicht mehr als sieben WM-Punkte auf Bottas verlieren. Zwischenzeitlich musste das Qualifiying für rund 45 Minuten wegen der starken Regenfälle unterbrochen werden.

Vettel schied wieder vorzeitig aus. Der Ferrari-Pilot kam am Samstag bei schwierigen Bedingungen mit zeitweise viel Regen nicht über Rang zwölf hinaus. Der 33-Jährige aus Heppenheim verpasste in Istanbul zum elften Mal in dieser Saison den finalen Durchgang der Startplatzjagd der besten zehn Fahrer. Auch der Monegasse Charles Leclerc im zweiten Ferrari schied als 14. vorzeitig aus. Beide Scuderia-Piloten müssen sich im viertletzten Saisonlauf steigern, um WM-Punkte zu holen.

  #Machtwechsel in den USA: Donald Trumps kalkuliertes Ende

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"