Sozialen Medien

#Trotz Tod von Chadwick Boseman: Black Panther soll neu besetzt werden, fordern tausende MCU-Fans

Trotz Tod von Chadwick Boseman: Black Panther soll neu besetzt werden, fordern tausende MCU-Fans

In „Black Panther 2“ wird T’Challa aufgrund des tragischen Todes von Chadwick Boseman nicht mehr auftauchen. Tausende Marvel-Fans wollen das mit einer Petition ändern.

Es wirkt immer noch unwirklich, dass Chadwick Bosemans Todesmeldung tatsächlich im August 2020 praktisch aus dem Nichts die Filmwelt erschüttert hat. Versteckt vor der Öffentlichkeit litt er jahrelang an Darmkrebs, der ihn schließlich mit nur 43 Jahren das Leben kostete. Nicht nur die Fans des Marvel Cinematic Universe (MCU) trauern seitdem um Boseman und feiern seine Karriere.

„Black Panther“ und mehr MCU-Filme könnt ihr bei Disney+ streamen

Vielen stellen sich seit der Nachricht von Bosemans Tod die im Vergleich ziemlich banal wirkende Frage, wie es mit seiner MCU-Figur T’Challa alias Black Panther weitergeht. Jetzt organisieren sich tausende Fans in einer Petition, um eine Neubesetzung der Rolle zu fordern. Bei change.org erreichte der Aufruf bislang über 3.800 Zustimmungen. Ihnen geht es laut eigener Aussage allerdings nicht darum, Chadwick Boseman vergessen zu machen, im Gegenteil:

„#RecastTChalla ist kein Aufruf, Chadwick Boseman zu ersetzen. (Das könnte niemand jemals schaffen.) Es geht auch nicht darum, einen sofortigen Nachfolger zu finden. Noch soll es eine Forderung sein, zu verhindern, dass andere Figuren wie Shuri oder irgendjemand anderes das Erbe von Black Panther antreten. Diese Petition fragt lediglich danach, die Darstellung von T’Challa im MCU fortzusetzen. #RecastTChalla ist der Aufruf, die Rolle zu realisieren, für die Chadwick Boseman so hart gearbeitet hat, damit die Welt sie sieht.“

Nicht nur „Black Panther 2“ erwartet euch in der Zukunft des MCU, wie euch unser Video beweist:

Marvel-Verantwortliche haben schon Black-Panther-Entscheidung getroffen

Die Petition betont zudem, dass T’Challa dank seiner über 50 Jahre langen Comic-Geschichte ein Teil Schwarzer Geschichte sei und im MCU der erste Schwarze Superheld war. Entsprechend lieferte er ein positives Beispiel Schwarzer Kultur für unzählige Zuschauer*innen. Die Forderung, T’Challa im MCU mit einem anderen Schauspieler zu besetzen, will dieses Vorbild also bewahren und damit das Erbe von Chadwick Boseman fortführen.

  #Euphoria: Sky zeigt erste Spezialausgabe

Ein definitiv gutes Argument, das allerdings nichts an dem Dilemma ändert. Schließlich gibt es auch nachvollziehbare Gründe, Boseman damit zu ehren, seine Rolle nicht erneut zu besetzen und T’Challa untrennbar mit dem Gesicht des verstorbenen Schauspielers verbunden zu lassen. Entsprechend schwer dürfte den Marvel-Verantwortlichen um Kevin Feige die Entscheidung gefallen zu sein, was aus der Figur wird. Eine eindeutige Antwort gab es dennoch bereits: T’Challa wird nicht erneut besetzt und auch nicht mit Spezialeffekten zurückgeholt, wie es ja beispielsweise bei „Star Wars“-Filmen schon Praxis war.

Dass eine Petition an diesem kommunizierten Kurs etwas ändert, ist mehr als fraglich. Die Forderung verdeutlich aber erneut die komplizierte Natur des Themas und dass Chadwick Boseman mit seinem T’Challa einen großen kulturelle Eindruck hinterlässt. In „Black Panther 2“ müssen sich Fans allerdings wohl damit abfinden, dass eine andere Figur zum/zur Titelheld*in wird. Die naheliegendste Kandidatin ist zweifellos T’Challas Schwester Shuri (Letitia Wright). Wie die Macher mit dem Tod von Chadwick Boseman im Film umgehen, erfahren wir spätestens zum Kinostart am 7. Juli 2022. Wer Chadwick Boseman zum letzten Mal als T’Challa zumindest hören will, sollte in diesem Sommer „Marvel’s What If…?“ bei Disney+ sehen. Der Schauspieler vertonte seine Rolle in der Animationsserie selbst.

  #CBS beendet MacGyver-Reboot

Nicht nur Black Panther trägt ein ikonisches Kostüm. Doch erkennt ihr auch diese Marvel-Held*innen nur an ihrer Kleidung?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf
Instagram und
Facebook.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"