Sozialen Medien

#Von wegen 20.000 Euro: „Bares für Rares”-Verkäufer geht am Ende leer aus

„Von wegen 20.000 Euro: „Bares für Rares”-Verkäufer geht am Ende leer aus“


Eine der außergewöhnlichsten Raritäten, die jemals bei „Bares für Rares“ zu bestaunen waren, brachte Phillip Lödige in die Trödelshow. Am Ende musste er sie allerdings wieder mit nach Hause nehmen.

Vor vielen Jahren erbte die Tante von Phillip Lödige eine imposante Bronzefigur, die einen Golfer nach dem Abschlag zeigt. Ein solch gigantisches Kerlchen hatte sich zuvor noch nie zu „Bares für Rares“ verlaufen, doch es wurde höchste Zeit, schließlich war es dem Moderator wie aus dem Gesicht geschnitten. Das sollte doch Glück bringen, oder?

Leider nein, doch zunächst ging es zur Expertise, die Colmar Schulte-Golz durchführte. Er bestätigte, dass es sich um ein Unikat des berühmten Künstlers Jack Doubt handelte und konnte gar den hohen Preiswunsch von 20.000 Euro zumindest als Höchstgrenze bestätigen. 15.000 Euro sollten aber erzielbar sein, was dem Verkäufer ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Doch wie es bei solch hohen Summen öfters der Fall ist, zeigten sich Wolfgang Pauritsch und Co. weitaus vorsichtiger als gewünscht. Selbst die Hilfe von Horst Lichter führte nicht zum Erfolg.

Trotz 8.500 Euro Gebot: Verkäufer geht lieber nach Hause

Der prachtvolle Golfer sorgte im Händlerraum zwar für Begeisterung, die Wunschsumme von 20.000 Euro sollte sich allerdings als zu üppig erweisen und auch die vom Experten favorisierten 15.000 Euro wollte niemand auf den Tisch legen, und das, obwohl es sich Horst Lichter nicht nehmen ließ, den Verkäufer zu begleiten. Zwar zeigte sich Wolfgang Pauritsch bereit, immerhin 8.500  Euro zu bezahlen, doch das war Phillip Lödige zu wenig. Ihm war anzumerken, dass er bei der Möglichkeit, mit dieser Summe nach Hause gehen zu können, kurz zuckte, er entschied sich dann aber doch, sein Glück woanders zu suchen. So kam es bei „Bares für Rares“ zu keinem Verkauf, ganz im Gegensatz zu diesen Fällen, wie ihr im Video sehen könnt.

„Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF, Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 10:55 Uhr und um 19:20 Uhr aus. Das Konzept hat sich bis heute nicht verändert. Menschen wie du und ich lassen ihre Ware von Experten bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis.

Wie würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euer Wissen im Quiz:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"