Allgemeines

#Veganuary: 11 Restaurants auf Lieferando.de, die euch veganes Essen nach Hause liefern

Veganuary: 11 Restaurants auf Lieferando.de, die euch veganes Essen nach Hause liefern

Macht ihr auch mit beim Veganuary? Oder seid sogar nicht nur im Januar, sondern all year long vegan unterwegs? Dann wird euch diese Liste glücklich und satt machen! Denn mit Lieferando.de wird es noch einfacher, sich den Monat lang vegan zu ernähren. Wir kennen alle diese Tage, wenn man einfach keine Lust hat, nach Feierabend oder an einem gemütlichen Sonntag noch zu kochen. Deswegen aber auf leckeres Essen verzichten? Muss nicht sein. Denn Lieferando.de bringt euch köstliche vegane Speisen von Hamburger Restaurants und Cafés direkt an die Haustür. Egal ob ihr Lust auf einen deftigen Burger, einen Cheesecake zum Nachmittagskäffchen oder eine gesunde Bowl für den Vitamin-Kick habt. Von den folgenden Läden könnt ihr euch die Köstlichkeiten bestellen, ohne vom Sofa aufstehen zu müssen. Und wer noch damit hadert, sich vegan zu ernähren: Auf dem Lieferando.de-Blog findet ihr tolle Tipps und Tricks!

  #Berühmt, berüchtigt, dicht bebaut: Das sind Berlins Großwohnsiedlungen
1

AN Vegan House II serviert vietnamesische Köstlichkeiten im Tapas-Style

Ihr sucht einen Laden, der wirklich ALLE glücklich macht? Da hätten wir was für euch: das AN Vegan House schmeckt garantiert Veganer*innen, Vegetarier*innen und Fleischliebhaber*innen gleichermaßen! AN, das bedeutet aus dem vietnamesischen übersetzt soviel wie „Frieden geben.“ Und wir können bestätigen – dieser Food-Himmel sorgt für glückliche, satte Gesichter. Wir empfehlen vor allem die Wan Tans, die Frühlingsrollen und den Tofu mit Crispy Rice Flakes. Wer es frischer mag, probiert das Banh Bao, das gedünstete Gemüse und die gefüllten Betelblätter. Yum, yum, yum!
2

Dumplings nach Hause bestellen vom SomeDimSum

Kleine Teigtaschen voller Geschmacksexplosionen bekommt ihr bei SomeDimSum in der Weidenallee. Auf der Karte lässt es sich zwischen neun verschiedenen Füllungen wählen – von Teriyaki Beef mit geschmorten Zwiebeln bis zum veganen Mix mit Süßkartoffeln, Kokos, Curry und Lauchzwiebeln. Die chinesischen Klassiker werden entweder in einem Bambuskorb gegart oder in der Pfanne knusprig gebraten und direkt zu euch nach Hause geliefert. Leckerschmecker!
  #The Game Awards 2020: Nominierungen werden nächste Woche bekanntgegeben
3

Vegane Köstlichkeiten bestellen von Vy

Wie hört sich das an: Gebackener Tofu mit Erdnusssauce, dazu Jasminreis und Gemüse. Oder ein cremiges rotes Curry mit Orangensauce und Tofu. Und als Dessert einen Bananenpudding mit Kokoscreme und gerösteten Erdnüssen. Wir finden: das klingt fantastisch. Und ihr müsst dafür keinen Finger rühren, denn Vy liefert diese veganen Köstlichkeiten zu euch nach Hause.
4

Vegan Fast Food von Vincent Vegan

Wenn wir Vincent Vegan erwähnen, erzählen wir den meisten Vegan-Freund*innen nix Neues. Dennoch darf die erfolgreiche Crew rundum top Burger, selfmade Pommes, ungewöhnliche Saucen und Currywurst als einer der Wegbereiter für Hamburgs vegane Kulinarik nicht fehlen! Begann die Reise mit der fortlaufend wachsenden Foodtruck-Flotte, so kann nun auch zu Hause rein pflanzlich gegessen werden. Unbedingt probieren sollte man den Veganizer bestehend aus einem Crispy Patty mit Knoblauch-Mayonnaise, Zwiebel-Champignon-Sud und Gurken uuund die Chili Cheese Fries.
5

Ayurvedisch schlemmen im Maharaja

Hunger auf was richtig Gutes? Nach ayurvedischer Art wird dem Körper im Maharaja Bestes gekocht – auf der Karte finden sich viele verschiedene Gerichte vom klassischen Chicken Curry bis zum ländertypischen Kathal Masala aus „Baumfleisch“, einem indischen Gemüse. Für Fans der fleischlosen Küche gibt es einige Veggie und vegane Optionen. Dazu wird duftender Basmatireis serviert. Köstlich!
  #11 Orte in Köln, an denen du dich ein bisschen fühlst wie in Lateinamerika
6
Ban Canteen Hamburg

Summerrolls und Phở von der Ban Canteen bestellen

“Ban” ist das vietnamesische Wort für Freund*in oder Freund*innen. Die Ban Canteen ist also eine Kantine für Freund*innen – und zwar der vietnamesischen Küche! Von dem Laden am Grünen Jäger bekommt ihr alles von vegetarischen oder veganen Bowls mit frischen Zutaten, super leckeren Summerrolls oder einer heißen Phở für kalte Tage.
7

Eine freshe Bowl von den frischejungs liefern lassen

Fresh, fresher – frischejungs! Bei diesem Lieferdienst könnt ihr euch eure eigenen Bowls zusammenbauen oder ihr wählt eine der fertigen aus. Zum Beispiel die „Op de Weid“ mit Hafer-Teriyaki, Tandoori Kartoffeln, Vanille-Tomaten, Tandoori-Masala-Blumenkohl, Minz-Karottenscheiben und vielem mehr. Hört sich fantastisch an? Finden wir auch! Und das ist nur eine von sehr vielen frischen Optionen, aus denen ihr wählen könnt.
  #Gizemlerle Dolu Bir Hayat: Prenses Diana’nın Daha Önce Hiç Görmediğiniz 50 Fotoğrafı
8

Deftiges und vegane Kuchen vom Café Miller bestellen

Fans der veganen Küche ist das Café Miller auf St. Pauli garantiert ein Begriff. Denn hier gibt es schon seit Jahren unkomplizierte, fleischlose Küche wie das Irish Stew mit Seitangeschnetzeltem oder das Mandel-Salbei-Allerlei mit Rosenkohl und Räuchertofu. Nicht zu vergessen: die feine Kuchenauswahl von veganem New York Cheesecake bis zur Donauwelle. Schmackofatz!
9

Bao Bao: ein veganer Vietnamese in Eppendorf

Authentisch vietnamesisch, aber trotzdem bio und nachhaltig – mit dieser Idee wollten Hanh und ihr Mann endlich ein eigenes Restaurant, das Bao Bao, eröffnen. Auf der Speisekarte findet ihr Seitan, Veggie-Fisch aus Soja, Veggie-Huhn, -Ente und -Rind aus gewürztem Soja oder Veggie-Garnelen aus gewürztem Yamswurzelpulver. Die genauen Zutaten sind alle in der Speisekarte aufgelistet, hier wird nix versteckt und auch Allergiker*innen können ohne Rücksicht schlemmen.
10

Bewusst genießen im ÆNDRÈ

11

Ältestes vegetarisches Restaurant in Hamburg: Tassajara seit 1976

Das älteste vegetarische Restaurant in Hamburg überzeugt bereits seit 1976 mit seiner raffinierten Küche. Auf der vielfältigen Karte mit wechselnden Tagesspezialitäten findet sich eine Reihe an köstlichen indischen Gerichten wie verschiedene Curries aber auch Enchiladas und mal Königsberger Klopse. Darunter auch eine große Auswahl an veganen Gerichten, wie die Tassajara Pfanne mit Zuckerschoten, Zucchini, Weißkohl in Orangen-Misosauce gebraten und gegrilltem Seitan sowie gebackener Kartoffel uns Brokkoliröschen. Lecker!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"