Spiel

#watchOS 10.1: Die Apple Watch Series 9 und Ultra 2 bekommen jetzt endlich ihr exklusives Feature

Double-Tap kommt auf die Apple Watch Ultra 2 und die Series 9.
Double-Tap kommt auf die Apple Watch Ultra 2 und die Series 9.

Update 25.10.2023: Nach einer Verzögerung steht das Update auf watchOS 10.1 endlich zum Download bereit.

Ursprüngliche Meldung: Besitzer der Apple Watch erhalten heute Abend das Update auf watchOS 10.1. Zwar liefert es nicht gerade viele neue Features – zwei um genau zu sein – dafür sind diese besonders nützlich.

Leider erhalten nicht alle Apple Watches beide Features.

Apple Watch Ultra 2 und die Series 9 erhalten Double-Tap

Das wichtigste neue Feature zuerst: Double Tap, oder zu deutsch »Doppeltippen«, erlaubt es euch, euren Zeigefinger und euren Daumen zweimal schnell aneinander zu tippen, um bestimmte Aktionen und Funktionen von eurer Apple Watch steuern zu können. 

Zum Beispiel könnt ihr so Anrufe, Musik, Wecker und bestimmte Apps einhändig bedienen, ohne eure Apple Watch überhaupt berühren zu müssen. Das macht das neue Feature nicht nur äußerst nützlich, sondern auch ein Segen für viele Menschen mit Einschränkungen.

Wie das in der Praxis aussieht, könnt ihr in diesem Video von Apple sehen:


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Laut Apple kommt bei Double Tap die neue Neural Engine des S9-Chips zum Einsatz.

Aus diesem Grund wird dieses Feature nur für die Apple Watch Series 9 und Ultra 2 verfügbar sein. Die Smartwatch registriert das Doppeltippen durch Analyse von Handgelenksbewegungen und Änderungen im Blutfluss beim Zusammentippen von Zeigefinger und Daumen. 

NameDrop kommt auf die Apple Watch

NameDrop erlaubt es, eure Kontaktinformationen leicht mit anderen zu teilen, indem ihr einfach eure Apple Watch in die Nähe einer anderen Apple Watch oder iPhone haltet. Beide Teilnehmer können anschließend aussuchen, ob sie eine Handynummer oder E-Mail-Adresse teilen möchten. 

Auch das Kontaktposter kann geteilt werden. Wie ihr euch selbst eines erstellt, könnt ihr hier nachlesen:

Kontaktposter iOS 17: So erscheint euer persönliches Anruferbild

Um NameDrop zu nutzen, müsst ihr eure Kontakte-App öffnen und auf euer Profil tippen. Tippt anschließend auf Teilen und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm. Ihr könnt das Feature nur mit anderen Geräten verwenden, die auch watchOS 10.1 oder iOS 17 installiert haben. 

Besitzt ihr eine Apple Watch, die Double-Tap nutzen kann und freut ihr euch auf das Update? Falls ihr eine ältere Apple Watch besitzt: Ist Double-Tap ein Feature, das euch überlegen lässt, auf eine Apple Watch Series 9 oder Ultra 2 umzusteigen? Schreibt es uns in die Kommentare! 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"