Anime || Manga

#Eir Aoi liefert ihre kraftvolle Stimme im neuen OP-Musikvideo von Code Geass zum 15.

Eir Aoi liefert ihre kraftvolle Stimme im neuen OP-Musikvideo von Code Geass zum 15.

Im Rahmen seines 15-jährigen Jubiläumsprojekts mit dem Titel „Nächstes 10-Jahres-Projekt“, der TV-Anime Code Geass: Lelouch der Rebellion wird seit Oktober 2021 mit brandneuen OP/ED-Filmen und -Songs im „Animeism“-Programmblock der MBS/TBS-Netzwerke erneut ausgestrahlt. Sein zweiter Lauf begann am 7. Januar 2022 ausgestrahlt.

Nach dem ersten Kurs „DICE“ von FLOW, Anison-Sängerin Eir Aoi singt das OP-Thema seines zweiten Kurses „PHOENIX GEBET.“ Das Lied wurde geschrieben/komponiert/produziert von Miku Nakamura, der Sänger/Gitarrist/Keyboarder der zweiköpfigen Einheit Co Shu Nie. Eir Aoi selbst ist ein großer Fan der Einheit und hat sowohl öffentlich als auch privat eine enge Beziehung zu ihnen. Die Einheit führt auch das ED-Thema für den zweiten Gang des Animes auf, „SAKURA BURST.“ Nakamura sagt: „Ich liebe die Balance zwischen der gefährlich positiven Hoffnung von ‚PHOENIX PRAYER‘ und der Ernsthaftigkeit von Eirs reifer Stimme.

„PHOENIX GEBET“ wurde zuerst am 8. Januar digital veröffentlicht, dann wird seine CD-Single am 16. Februar als 21. Single von Eir Aoi erhältlich sein.


„PHOENIX GEBET“ MV:

Erstauflage CD-Hülle in limitierter Auflage:

Regelmäßige Ausgabe:

Zeitlich begrenzte Produktionsauflage:

Eir Aoi Künstlerfoto:



Quelle: Pressemitteilung von Sony Music Labels

©SACRA MUSIC

©SUNRISE/PROJECT GEASS Character Design (c)2006 CLAMP・ST

.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Anime || Manga kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"