Mit neuem Video: MCU-Star Chris Hemsworth verspricht für „Extraction 2“ noch bessere Netflix-Action

„Tyler Rake: Extraction“ war ein brutaler Ritt voller rasanter Verfolgungsjagden und gut choreografierter Kämpfe. Der Star des Netflix-Hits verspricht nun bessere Action für Teil 2.

Mit „Tyler Rake: Extraction“ hat Netflix 2020 einen wahren Hit gelandet. Der schonungslose Actionkracher mit Chris Hemsworth konnte in den ersten vier Wochen satte 99 Millionen Haushalte zum Einschalten bewegen. Nun verspricht der Marvel-Star mit einem Video hochexplosive Actionsequenzen für „Tyler Rake: Extraction 2“.

„Tyler Rake: Extraction“ könnt ihr mit dem Sky-Netflix-Kombi-Paket von Sky Q streamen: Hier sichert ihr euch euer Abo

In „Tyler Rake: Extraction 2“ kehrt Chris Hemsworth für die Rolle des titelgebenden Militärveteranen zurück und wird sich erneut mit vielen Faustschlägen und Kugeln durch ein halsbrecherisches Abenteuer kämpfen. Dabei ist der erste Film vor allem für seine gut choreografierten Actionsequenzen sowie die wuchtigen Stunts bekannt. Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Taurus World Stunt Awards, bei denen der Film in den Kategorien Bester Kampf, Härtester Treffer sowie Beste Stunt Koordinierung einen Preis abräumen konnte, sprach Chris Hemsworth via Instagram seinen Dank an das Stunt-Team aus und kündigte im gleichen Atemzug brachialere Action für „Tyler Rake: Extraction 2“ an. Das folgende Video gewährt einen Blick hinter die Kulissen des ersten Teils.

„Großartige Siege für ‚Tyler Rake: Extraction‘ bei den Taurus World Stunt Awards. Ein großes Dankeschön und Gratulation an das unglaubliche Stunt-Team für ihren Einsatz, der ‚Tyler Rake: Extraction‘ zu dem gewaltigen anhaltenden Erfolg gemacht hat. Die Dreharbeiten für die Fortsetzung beginnen bald und glaubt es oder nicht, aber [der Film] wird größer und böser als der erste. Bleibt dran für mehr Chaos!“

Fans des brachialen Actionkinos wurden vergangene Woche von Netflix mit einem ersten Teaser zu „Tyler Rake Extraction 2“ versorgt. Zwar zeigt dieser noch keine Actionszenen aus der Fortsetzung, doch bestätigt dieser ebenso wie der Epilog im ersten Teil die Vermutung vieler Fans über das Ende vom ersten Film. Daher sei hier vorsichtshalber noch einmal angemerkt: der Teaser zeigt das Ende von „Tyler Rake: Extraction“.

Ein agilerer Chris Hemsworth in „Tyler Rake: Extraction 2“?

Erst kürzlich hat Chris Hemsworth Videos auf Instagram veröffentlicht, in denen er seine körperliche Vorbereitung für „Tyler Rake: Extraction 2“ illustriert. Dabei vermerkte der australische Darsteller, dass der Fokus vom Training mit schweren Gewichten auf ein wesentlich funktionaleres Programm verlagert wurde, bei dem es mehr auf Agilität, Stärke und Geschwindigkeit ankommt. Daher dürfen wir in der Fortsetzung womöglich noch akrobatischere Kampfleistungen von dem 38-Jährigen erwarten. Spätestens wenn der erste Trailer erscheint, werden wir einen ersten Eindruck von dem neuen Tyler Rake erhalten.

Wie gut kennt ihr euch mit modernen Actionfilmen aus? Testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle