Technologie

#Squid Game als Reality-Show: Netflix machts möglich

„Squid Game als Reality-Show: Netflix machts möglich“

Netflix ist einer der populärsten Streaming-Dienste. Aktuell vernimmt man jedoch andere Töne von Netflix, als bislang. Mehr als 400 Spieler, verschiedene Spiele, die man überstehen muss, um weiterzukommen und 4 Millionen US-Dollar für den Gewinner. Was macht Netflix gerade und wie ist der Plan?

Das Logo der Netflix-Serie
„Squid Game“ in der Realität?Bildquelle: Vadim Bogulov/Unsplash

Netflix plant eine Reality-Show in der 456 Teilnehmer aus der ganzen Welt die Chance haben, über 4 Millionen US-Dollar zu gewinnen. Laut Netflix ist das die höchste Summe, die es jemals in einer Reality-Show zu gewinnen gab. Die einzigen Bedingungen sind, dass man über 21 Jahre alt sein muss und nicht für Netflix arbeitet oder mit Menschen verwandt ist, die für Netflix arbeiten.

  • Brutaler Netflix-Erfolgshit bekommt 2. Staffel: Diese Charaktere sind neu in „Squid Game“

Keine Blutlachen und Massaker

Netflix hat angekündigt, dass es in der Reality-Show keine Blutlachen oder  Maschinengewehrsalven geben wird, von denen jemand tatsächlich getötet wird. Das schlimmste Schicksal sei es, ,,mit leeren Händen nach Hause zu gehen“, heißt es auf der extra eingerichteten Webseite von Netflix zu „Squid Game“.

Man vermutet, dass Netflix die Reality-Show „The Challenge“ als Werbung für die 2. Staffel nutzt, die Netflix vor wenigen Tagen bestätigte. Die 1. Staffel der Mega-Serie schlug ein, wie eine Bombe und kam im ersten Monat auf 1,65 Milliarden gestreamte Stunden. Jetzt erhofft man sich, dass sich die Netflix Zuschauer durch die Reality-Show auf die neue Staffel freuen.

Netflix sind nicht die Ersten mit dieser Idee.

Im vergangenen Jahr stellte der amerikanische YouTuber Mr. Beast die Erfolgsserie mit Produktionskosten von 3,5 Millionen US-Dollar originalgetreu nach und landete damit auf Platz eins in den YouTube-Trends. Das Video hat bis heute über 260 Millionen Aufrufe und es gab 456,000 US-Dollar für den Gewinner. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.

Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Die Dreharbeiten starten Anfang 2023, so ist der Anmeldung zur Show zu entnehmen, sodass die Ausstrahlung der Show wahrscheinlich erst Ende 2023 in Amerika startet. Es steht noch nicht fest, ob man die Reality-Show ins Deutsche übersetzt.

Wenn sich Netflix Deutschland dafür entscheidet, wird es noch länger dauern und man kann mit Anfang 2024 in Deutschland mit „Squid Game“ als Reality-Show rechnen.

Bildquellen

  • Squid Game Logo: Vadim Bogulov/Unsplash

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Technologie kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"